Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Testament/Unterschrift
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Testament/Unterschrift
 
Autor Nachricht
Angela
Gast






BeitragVerfasst am: 16 Jul 2004 - 10:24:53    Titel: Testament/Unterschrift

Hallo in die Runde,

habe eine Frage bezgl. eines Testamentes.

Offensichtlich wurde das Datum nicht vom Erblasser eingesetzt, sondern von einer anderen Person, andere Schrift, anderer Stift.

Was kann ich jetzt machen bzw. welche Chancen bestehen, dass das Testament wegen Formfehler nichtig ist?

Vielen Dank

gruß
Angela
Angie
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: 16 Jul 2004 - 17:38:04    Titel:

*grübel* Ich erinnere mich daran, mal im Unterricht doer einer Vorlesung gehört zu haben, dass das ganze Testament vom Erblasser selbst erstellt werden muss, also inklusive Datum?! In diesem Fall sollte man ein Gutachten einholen und das Testament dann anfechten.
Aber missmaniac kann Dir das mit Sicherheit genau sagen Smile

@ missmaniac: in welchem Semester bist Du eigentlich bzw was machst Du beruflich? Smile
miss maniac
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge: 9
Wohnort: konstanz

BeitragVerfasst am: 16 Jul 2004 - 18:07:09    Titel:

hallo,
ein einseitiges testament hat besondere formvorschiften. beim eigenhändigen testament muss der text eigenhändig vom erblasser geschrieben worden sein. ganz wichtig ist die unterschriebene erklärung. eine zeit- oder ortsangabe ist nicht erforderlich. diese dienen nur zu beweiszwecken und sind keine gültigkeitsvoraussetzung der verfügung von todes wegen.
ein formfehler liegt nicht vor.
Gast







BeitragVerfasst am: 17 Jul 2004 - 19:59:37    Titel:

ich danke euch vorerst, werde das prüfen lassen und euch dann mal informieren, bei interesse Smile

lg
angi
Jobapa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 1
Wohnort: lingen

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2007 - 15:43:41    Titel:

Hallo miss maniac,
Frage gibt es dazu evtl. Musterprozesse oder evtl.Kommentare zu Paragraph
2247 BGB wenn ja kennst du die AZ.?????? Confused Confused Confused
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2007 - 15:52:50    Titel:

miss maniac ist seit 3 Jahren inaktiv Wink, der Thread hier stammt von 2004 Smile. Aber vllt. weiß es jemand anderes.

Lingen? Das ist mal ne Überraschung, da komm ich auch her Very Happy !
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Testament/Unterschrift
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum