Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kündigung eines Internet Vertrages!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Kündigung eines Internet Vertrages!
 
Autor Nachricht
Devin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.06.2005
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 15 Nov 2005 - 18:21:26    Titel:

borabora hat folgendes geschrieben:
hast du schon mal versucht telefonisch innerhalb des anbieters den tarif zu wechseln? bei dem magentafarbenen anbieter hat das vor einigen jahren mal funktioniert.

ansonsten sehe ich da auch keine chance raus zu kommen. auf jeden fall solltest du sofort kündigen.... oder umziehen. in eine gegend wo dir dieser anbieter kein dsl zur verfügung stellen kann.


wenn ich telefonisch wechseln würde, dann würde sich die vertragslaufzeit wieder um 24 monate verlängern Sad Sad Sad

umziehen geht nicht. ich brauche nur einen Grund bei dem die die Kündigung sofort akzeptieren würden.
So wie es aussieht gibt es aber keinen Sad
vermittelnde Auffassung
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 83
Wohnort: ziemlich weit rechts

BeitragVerfasst am: 15 Nov 2005 - 18:32:23    Titel:

Du bist in einer Lage, in der sich durchaus einige Menschen befinden: Du hast einen Vertrag unterschrieben und jetzt fällt Dir ein, daß Du ihn garnicht bis zum Ende durchhalten möchtest. Das geht vielen so, aber wenn sich jeder von jedem Mißliebigen Vertrag so ohne Weiteres lösen könnte, bräuchten wir keine Verträge mehr, dann könnten wir sie auch "Absichtserklärungen" nennen.

Du wirst mit den informationen, die Du gegeben hast, keine legale Möglichkeit haben, DIch von dem Vertrag zu lösen. Und wen es so schlimm ist, geh zum Anwalt, bring ihm die Papiere mit und sag ihm, Du willst jede erdenkliche Möglichkeit ausschöpfen. Ich glaube jedenfalls nicht, daß Dir hier im Forum geholfen wird.
Tatsumaru
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24 März 2009 - 17:54:46    Titel:

könntet ihr mir vielleicht bitte auch helfen ?

ich habe ein ähnliches Problem nur wie ich finde noch ein ziemlich dreistes!
kurzgefasst: ich hatte einen 2 Jahres Vertrag DSL6000 bei Freenet, Vertrag wurde nach den 2 Jahren nicht gekündigt und hat sich um ein Jahr verlängert (vor ca. 5 Monaten) und nun bin ich auf einen anderen Tarif von Freenet übergegangen weil es ja nun viel günstigere gibt aber der Hacken ist: am Telefon hat mir eine nette Dame von Freenet stundenlang vollgequatscht wie toll das Packet ist und das es DSL16000 beinhaltet(!) und als ich nun geschaltet wurde vorgestern und das ganze angeschlossen habe musste ich zu meinem Bedauern feststellen das ich eine Geschwindigkeit von 369.3 KB/sek (ich habe schon diverse Speedtests gemacht + mein Router zeigt das selbe in der Verbindung zum Hauptserver an) naja nun habe ich mich 3 mal an das Service Team gewandt und 2 mal wurde mir gesagt das es meine Schuld sei und das die Frau da "blöd" war und so weiter und sofort und die dritte meinte ich könne ja vom Vertrag zurücktretten (gut ist klar Widerrufsrecht)
naja doch mir stellt sich jetzt die Frage: werde ich dann auf meinen alten Vertrag zurückgeschoben der noch 6 Monate gilt oder werde ich Freenet dadurch (endlich) komplett los?
... nach sowas will ich mit Freenet einfach nichts mehr am Hut haben

naja Freunde meinten das das Recht was Devin hier anspricht (9.3 Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.) damit geltend gemacht werden kann da ich ja Betrogen worden bin (die Frau am Apparat hat 3 mal geheckt ob ich DSL16000 haben kann, meinte ja und ich selbst habe das auf ihrer Homepage gecheckt, diese sagt ebenfalls ja)

ich hab das Gefühl das das eine knifflige Aufgabe werden könnte, oder ?


schon mal HERZLICHEN DANK!
Tatsu aka. Victor
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 24 März 2009 - 18:35:17    Titel:

Ich schließe den Thread, da Rechtsberatung hier mittlerweile nicht mehr erlaubt ist (siehe Forenregeln).

Gruß
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Kündigung eines Internet Vertrages!
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum