Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

matrizengleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> matrizengleichung
 
Autor Nachricht
djdone0000
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 19:41:20    Titel: matrizengleichung

[(A0 - 2X)hoch T * At)hoch T = At hoch T * (A0 + X) - 2At hoch T

wie komm ich da auf die zeile

At hoch T * [(A0 - 2X)hoch T]hoch T = At hoch T * (A0 + X - 2 E)


ich soll nach x auflösen, wenn At =

1 t-4 2t
-t 2 -t
-1 0 1



für welche t E R ist dies möglich???
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 20:06:41    Titel:

WAS willst Du haben? Aus dieser Gleichung wird kein Mensch schlau!!!
djdone0000
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 20:09:55    Titel:

At soll A mit kleinem Index-t bedeuten
A0 soll A mit kleiner Index-0 bedeuten
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 20:12:58    Titel:

Auf die Gleichung kommst Du, wenn Du die Gesetze für das Transponieren von Matrizen anwendest:

(A*B)^T=B^T*A^T

und (A^T)^T=A.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> matrizengleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum