Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bruchrechnung, die ich nicht kapiere
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bruchrechnung, die ich nicht kapiere
 
Autor Nachricht
chris1982nrw
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.11.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 23:16:37    Titel: Bruchrechnung, die ich nicht kapiere

Hallo,

ich brauch unbedingt Hilfe bei einem Bruch.
Ich komm auf keine Lösung.

Bitte den ganzen Vorgang zur Lösung aufschreiben,
da ich sonst Probleme hab die Rechnung zu verstehen.

Aufgabe:

6
------- -1
x+3
________
x-3


---- bedeutet Bruchstrich im Zähler
und die -1 müsste etwas größer sein,
was ich Bildlich jetzt leider nicht besser
umsetzen kann.
Der Nenner ist unter dem durchgezogenen Strich ________.

Danke für jegliche Hilfe.

Chris Sad
rightaway
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 1265

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 23:36:22    Titel:

Ein Bruch hat keine Lösung, aber man kann ihn vereinfachen.

Ich schreibe im folgenden / für einen Bruchstrich, das ist dann übersichtlicher:

(6 / (x+3) - 1) / (x-3)

Im Zähler erweitert man die 1 mit x + 3, dann steht da

(6 / (x+3) - (x+3) / (x+3)) / (x - 3)

Dann addiert man die Brüche im Zähler (Ergebnis: (6 - (x+3)) / (x+3)) und es ergibt sich

-1 / (x+3)
chris1982nrw
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.11.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 23:50:33    Titel: Versteh ich nicht. :-(

Deine letzte Zeile:
Dann addiert man die Brüche im Zähler (Ergebnis: (6 - (x+3)) / (x+3)) und es ergibt sich

-1 / (x+3)

-----------------------------------------
Meine Lösung so weit wie ich sie verstehe:

=(6-x-3) / (x+3)

=(-x+3) / (x+3)

weiter komm ich nicht. Und Deine Lösung mit -1 im Zähler und (x+3)
im Nenner kapier ich nicht.
Wie kommt man denn darauf ?

Danke für Hilfe.

Chris.
meiner einer
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2005 - 00:10:50    Titel:

Du kannst den Nenner aus dem Zähler einfach in den "richtigen" Nenner runterholen. Diese beiden Nenner müssen dann multipliziert werden.
(bin mir aber nicht 100%ig sicher...)
chris1982nrw
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.11.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2005 - 00:21:00    Titel: Super, die Lösung von rightaway stimmt.

Lösung von rightaway war absolut richtig.
Habs kapiert:

Danke an alle die geholfen haben.

Smile Chris.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bruchrechnung, die ich nicht kapiere
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum