Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mechatroniker/in Zwischenprüfung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Mechatroniker/in Zwischenprüfung
 
Autor Nachricht
Dennis
Gast






BeitragVerfasst am: 09 März 2004 - 01:34:51    Titel: Mechatroniker Zwischenprüfung

Hallo Leute,
ich stehe kurz vor meiner Zwischenprüfung, habe aber leider fast keine Ahnung was auf mich zukommt.
Über Prüfungsunterlagen 2003 oder 2004 würde ich mich sehr freuen, die Portokosten würde ich natürlich erstatten!
Meldet Euch bitte unter bonie@t-online.de bei mir, wir könnten außerdem unsere Erfahrungen bei der Prüfung und in der Ausbildung austauschen.
Gruß Dennis
Gast







BeitragVerfasst am: 09 März 2004 - 15:26:32    Titel:

Unbedingt die ZP 2004 Mechatroniker posten!!!
Hab am 25.3. Termin!
Vielen Dank!!!!

MfG Franken Paule Very Happy
xited83
Gast






BeitragVerfasst am: 09 März 2004 - 17:48:11    Titel: antwort an Odium

im prinzip hast du recht, allerdings gab's bei der zp 03 nur 2 taster (no) und einen schalter.
ich befürchte allerdings, dass aufgrund der kapazitiven sensoren der aufwand im elektronischen/ elektrischen teil der prüfung größer sein dürfte.
bleibt zu hoffen dass deswegen der mechanische teil nicht so viel zeit in anspruch nimmt wie der der 2003er (scheiß feilerei)
in diesem sinne,
mb
dreamer
Gast






BeitragVerfasst am: 09 März 2004 - 18:20:57    Titel:

neja so aufwendig is der das anschliessen nu auch nicht ... aber glaub trotzdem nicht das soviel mechanik dran kommt ...
Gast
Gast






BeitragVerfasst am: 09 März 2004 - 20:33:34    Titel:

Das mit der sch.... feilerei bei der ZP 2003 ist war. Kann nur sagen, dass ich dat Teil nie in der Zeit geschafft hätte. Nur bei der 03er war das zu fertigende bauteil ja nicht für den Betrieb notwendig. Bei der 04er sieht dat anders aus(glaub ich), verhaut man ein Teil z.B. den Bolzen, dann läuft gar nichts mehr.
Odium
Gast






BeitragVerfasst am: 09 März 2004 - 20:47:30    Titel:

Hab gehört, dass die Note der Zwischenprüfung 2005 zu 40% in die Note der Abschlussprüfung einfließen soll? Stimmt das? Wenn ja, dann haben wir nochmal Glück gehabt Wink. Das das Feilen im letzten Jahr nicht so dolle gewesen sein soll, hab ich auch gehört. Wenn sich das mit dem Drehen, Bohren und Senken dieses Jahr in Grenzen hält, dann wirds nicht ganz so schwer.

Gruß
Odium
SoD ][ AqUa
Gast






BeitragVerfasst am: 09 März 2004 - 20:57:59    Titel:

Hi Leutz, habt ihr schon ihrgendwelche infos in sachen zwischenprüfung 2004?? wenn ja könnt ihr mir bitte die fragen oder lösungen oder wo sie stehn oder man sie herbekommt mailen?



DANKE im vorraus an alle die mir helfen können.

aqua-sod@web.de

______________________________
It´s not a bug, it´s a feature!
xited83
Gast






BeitragVerfasst am: 10 März 2004 - 16:49:09    Titel:

@dreamer:
du hast recht, prinzipiell war'S nicht viel verdrahtungsaufwand, aber ich hab die prüfung 03 (versucht) in der realen zeit zu machen, mir hat's nicht gereicht. allerdings war's auch das erste mal dass ich ne zp prüfung mach, eins hab ich aber gemerkt:
man kann in der vorbereitung viel zeit sparen!
insofern an alle: alle ventile, asbrechungen, ...., also den ganzen kleinscheiß dürft ihr auch in der vorbereitung machen, das summiert sich und die zeit kann man gut brauchen!!

in diesem sinne,

ein Megakomiker Cool
Gast







BeitragVerfasst am: 10 März 2004 - 20:10:37    Titel:

ZW2004:

- Arbeitssicherheit beim Fräsen
- Wegschrittdiagramm eines RS-FlipFlop (dominant Rücksetzten).
- Wie entsorgt man KSS
- Vorwiderstand einer Diode berechnen. Spannung 24V DC, Durchlassspannung 2V, Strom 115mA
- die fünf Sicherheitsregeln
- Höchst-, Mindestmaß und Höchst-, Mindestspiel 8H7/g6
- drei Vorteile eines Reedkontaktes gegenüber mechanischen Grenztaster
- Vorteile eines doppelwirkenden Zylinders gegenüber einfachwirkenden Zyl.
- Drehzahl einer Hartmetallreibahle 5H7 im Material S235
- Bedeutung von H03V-K 0,7?

Alle Angaben ohne Gewähr
Gast







BeitragVerfasst am: 10 März 2004 - 20:16:54    Titel:

Korrektur:
-Mit der "Diode" ist eine LED gemeint, die an 24V angeschlossen wird und einen Strom von 115mA zieht! R=191ohm
-Nicht die Vorteile, sondern der Unterschied zwischen einfachwirkenden und doppelwirkender Zylinder bezogen auf Schub und Zugkraft ist gesucht!

Fehlen tut noch:
-Unterschied Satz und Maschinengewindebohrer

Viel Glück!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Mechatroniker/in Zwischenprüfung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
Seite 5 von 15

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum