Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mechatroniker/in Zwischenprüfung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Mechatroniker/in Zwischenprüfung
 
Autor Nachricht
xited83
Gast






BeitragVerfasst am: 21 März 2004 - 16:37:54    Titel: @ mephisto

sers, du hast ja so recht.
andererseits kann ich schon verstehen dass man sich wg der zp in dei hosen macht, wenn man die ersten 1,5 jahre ausbildung verpennt hat.
wünsch trotzdem allen viel glück,
bei mir ist's morgen soweit Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil
Gast







BeitragVerfasst am: 21 März 2004 - 20:12:15    Titel:

äh männer was ist eigentlich mit den Englischen Aufgaben bei den letzten Mecha. ZW sind doch auch immer Englische Übersetzungen dran gekommen?
kadafl
Gast






BeitragVerfasst am: 22 März 2004 - 18:50:17    Titel:

Habe mir selber schon gedanken gemacht was im praktischen teil kommen könnte
und bin auch die idee gekommen das das sechskannt abgedreht werden muss
die beiden runden stücke sind zum körnen da...
das kleine rundteil wird ans sechskant geschraubt
in das rundteil kommen vielleicht 2 reibungen und 2 zylinderstifte zum drehen des sechskants...
aber das kleine metallteil wird wohl auch gerieben und an der grundplatte befestigt
aber sonst...
keine ahnugn wäre meiner ansicht nach relativ wenig metall
und elektro wird nicht viel mehr sein als in der ZP 2003
ausser ein Sensor mehr...
aber das fällt nicht ins gewicht...
Gast







BeitragVerfasst am: 22 März 2004 - 18:55:02    Titel: Vorwiderstand

die Angabe das bei der Berechnung des Vorwiderstandes für die LED mit 115 mA gerechnet wird ist Mist, es sind nur 15 mA, wenn eine LED mit 115 mA durchflossen wird sie nicht viel spaß daran haben Shocked
Sharkoon
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22 März 2004 - 18:55:20    Titel:

die frage zur passung is doch anders die bohrung is 8H7 und die welle ist einfach nur 8-0,05mm
und der englische teil da muss man nix übersetzen nur zwei fragen zu nem englischen text beantworten is aba easy ;o)
wer noch fragen hat ich hab heute theorie geschrieben ich helf euch gern
bladerc4f@yahoo.de
babi
Gast






BeitragVerfasst am: 22 März 2004 - 18:59:11    Titel:

ich schließ mich der meinung vom kadafl an, das sechskant ist zum drehen der beiden scheiben (glaub 4mm dickk oder so da)
die feder soll den sechskant nach vorne ziehen/drücken, damit das rundteil (welches auf den sechskant geschraubt wird) fixiert wird.
wenn man dann am anderen ende des sechskants anzieht, kann man den 6kant nach links oder rechts drehen, somit erreicht man eine einteilung vom körnen der scheibe in logischerweise 6 teile.
ach ja und danke, an die, die die aufgaben geschrieben haben, ihr seits echt spitze!!!!
zum fachgespräch: bei uns wurden hauptsächlich sicherheitstechnische fragen gestellt!! viel glück
Sharkoon
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22 März 2004 - 18:59:27    Titel: Re: Vorwiderstand

Anonymous hat folgendes geschrieben:
die Angabe das bei der Berechnung des Vorwiderstandes für die LED mit 115 mA gerechnet wird ist Mist, es sind nur 15 mA, wenn eine LED mit 115 mA durchflossen wird sie nicht viel spaß daran haben Shocked

scheiss dir halt deswegen in die hosn es geht eh nur darum das man weiss was drankommt. . .
babi
Gast






BeitragVerfasst am: 22 März 2004 - 19:02:21    Titel:

selbst wenn die diode 15 mA hat, is au kei prob, darf nur nich vergessen, dass der vorwiderstand 22 volt anliegen löl
nochwas, es is wo anders nur eine diode genannt worden, leuchtdiode hör ich hier zum ersten mal.....
Sharkoon
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2004
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22 März 2004 - 19:04:58    Titel:

es is scho ne LED macht aber kein unterschied zur berechnung
kadi
Gast






BeitragVerfasst am: 22 März 2004 - 22:35:16    Titel:

wer hat den schon zwischenprüfung gehabt?
was ist im metallbereich ausser dem sechskant zu drehen noch zu machen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Mechatroniker/in Zwischenprüfung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
Seite 9 von 15

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum