Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Untersuchung der "I got him"-Szene aus dem Film de
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Untersuchung der "I got him"-Szene aus dem Film de
 
Autor Nachricht
Ingobar
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.02.2005
Beiträge: 384

BeitragVerfasst am: 20 März 2019 - 11:24:04    Titel: Untersuchung der "I got him"-Szene aus dem Film de

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal einen Tipp für einen Ansatz: Im Film "Der Marsianer" macht Mark einen Loch in seinen Anzug, um per Rückstoß-Prinzip sich Richtung Retter zu bewegen. Mal abgesehene davon, dass das anscheinend gar nicht gehen würde, da dir Hand sofort das Loch von innen abdecken würde, würde ich das Flugverhalten gerne auf seine Korrektheit physikalisch Untersuchen. In meinen Augen bewegt er sich nämlich viel zu geradlinig.

Wie wäre da ein sinnvoller Ansatz (Gymnasial Niveau)? So?:

1. Geradlinige Bewegung mit konstanter Beschleunigung
2. Rotation aufgrund des ausgestreckten Arms.
3. Überlagerung der Bewegung

Das ganze irgendwie mit Bewegungsgleichung, damit ich am Schluss ein t-s-Diagramm habe. Oder besser eine Bahnkurve? Reicht da zweidimensional?

4. Vergleich mit der Filmszene.

Was meint ihr?

Viele Grüße
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Untersuchung der "I got him"-Szene aus dem Film de
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum