Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

eine klitze kleeen frageeee bitte helft mir
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> eine klitze kleeen frageeee bitte helft mir
 
Autor Nachricht
Melisalein
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2005 - 16:23:10    Titel: eine klitze kleeen frageeee bitte helft mir

also halli hallo da bin widaa Es geht wieder um kreisgleichung:Ich versteh die aufgabe zwar nur ich glaub irgendwo mache ich voll den blöden fehler aber ich weiß net wo:Also diesma is eien Kreisgleichung gesucht der durch die Punkte A(4/11) und B(-9/-2) geht und den radius 13 hat!wieviele solcher kreise gibt es?

Alos ich habe jeweils für beide Punkte die Kreisgleichung aufgestellt:
1) A: (4-xm)^2+(11-ym)^2=13^2
2) B: (-9-xm)^2+(-2-ym)^2=13^2 die dann ausmultipliziert:

A: 16-8xm+xm^2+121-22ym+ym^2=169
B: 81+18xm+xm^2+4+4ym+ym^2=169

Einsetzungsverfahren:
1) nach xm^2 auflösen

81+18xm+4+4ym+ym^2=169 ym^2 kürzen sich weg
dann bleibt nur 221-26xm-26ym=169 /-221 /+26xm

-26ym=-52+26xm / : -26

ym=-1xm+2 das ist wiederum eien geradengleichung also die punkt liegen auf dieser Geraden!


So dann habe ich diese gerdanegleichung in die 2. Kreisgleichung eingesetzt:


81+18xm+xm^2+4+4*-1xm+2+(-1xm+2)^2=169
81+18xm+xm^2+4-4xm+2+1xm^2+-4xm+4=169 zusammenfassen
91+10xm+2xm^2=169 /-91 /-10xm

2xm^2=78-10xm /:2
xm^2=39-5xm /+5xm / -39


xm^2+5xm-39=0 PQ Formel

x1,2=-5/2 +- wurzel 5/2^2+39

x1=-2.5+6,72....=4,22
x2=-2.5-6,72.....=-9,22

so was mich halt eben stört is dass keien glatten werte rauskommen
deswegen bin ich iritiert nur ich rechne und rechne nochma neue aber es kommen immer werte mit kommerzahlen raus was mache ich falsch???????????????????????????????
bitte helft mirr
dankeeee schon im voraus
Goblin
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 193
Wohnort: Leipzig/Lößnig

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2005 - 18:02:38    Titel:

Sorry, aber ich versteh deeine Vorgehensweise nich. Gesucht sind doch quasi der/die Mittelpunkt des Kreises C.
Du musst also alle Punkte finden, die von A UND von B den Abstand 13 besitzen. Also baust du dir die Formeln für den Abstand von zwei Punkten in einer Ebene für A und C setzt als Abstand 13 ein. Was du dann rausbekommst musst du dann in die Formel für B und C einsetzen.Logischerweise solltest du also zwei mögliche Punkte als Ergebniss bekommen.
Aber is sscho ne Weile her, dass ich das hatte. Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> eine klitze kleeen frageeee bitte helft mir
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum