Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

MATRIX
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> MATRIX
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 20 Jul 2004 - 19:53:23    Titel: MATRIX

hallo erstma ...
ich würde mich gerne auf diesem board regen um mit euch über mathe zu diskutieren ich
habe mich früher sehr für mathe interessiert aber jetzt wo ich im studium bin zieht es mich aus allen wolken..
des isch ja sau schwer.. ahhhh

ich wollte nur mal schauen ob es hier leute gibt die mir helfen können
hab am donnerstag semester prüfung und checks no it ganz...

kleines bsp.

wann ist eine MATRIX orthogonal
und was ist die inverse einer MATRIX

nur zur PROBE

danke für eure MÜHE gruß ich ^^
Gast







BeitragVerfasst am: 20 Jul 2004 - 20:48:35    Titel:

habe auch gerade semesterprüfungen. mathe hab ich aber schon Very Happy nur wahrscheinlich nicht geschafft Sad .
von einer orthogonalen matrix hab ich noch nicht gehört. aber die inverse matrix (A^-1 ;gesprochen: A hoch -1) ist die, die mit der ausgangsmatrix (A) multipliziert die Einheitsmatrix (I) ergibt. also A*A^-1=I.
klingt komisch, ist aber so.
eine gute hilfe in sachen mathe ist das buch von Prof. Papula "Mathematik für Ingenieure", sehr zu empfehlen, hab es nur gerade nicht da drum kann ich dir die ISBN nr. nicht geben. hat aber jede größere Bibliothek
Gast







BeitragVerfasst am: 20 Jul 2004 - 21:14:54    Titel:

danke schön Very Happy
ja vom PAPULAR hab ich auch schon gehört ^^
denn benutzt unser LEHRER andauernd um AUFGABEN daraus zu nehmen...
Achja und was ist die Einheitsmatrix in meinen Aufschrieben steht nämlich auch nur I .. aber woher weiß ich wie I aussehen muss...

danke für deine ANTWORT gruß gast
Gast







BeitragVerfasst am: 20 Jul 2004 - 23:19:23    Titel:

Eine Matrix A in IR^(n x n) heißt orthogonal, falls
A^t * A=E, wobei E die Einheitsmatrix in IR^(n x n) sei und A^t die transponierte Matrix zur Matrix A.
* ist hierbei die Matrizenmultiplikation!

The Crow
Gast







BeitragVerfasst am: 20 Jul 2004 - 23:28:23    Titel:

siehe auch:
http://www.mathscripts.de/public/frmset_public.php?detailid=14&url=http://www.uni-math.gwdg.de/skripten/Aglaskript/agla.pdf

8.5 auf Seite 138

The Crow
Gast







BeitragVerfasst am: 20 Jul 2004 - 23:34:55    Titel:

Oh, da hab ich noch eine Frage übersehen:
Zitat:
Achja und was ist die Einheitsmatrix in meinen Aufschrieben steht nämlich auch nur I .. aber woher weiß ich wie I aussehen muss...


Die Einheitsmatrix ist eine n x n Matrix (für natürliches n), welche nur auf der Diagonalen 1 stehen hat, sonst überall 0.

Beispiele:
n=1:

I=1

n=2:

I=
1 0
0 1

n=3:

I=
1 0 0
0 1 0
0 0 1

n=4:

I=
1 0 0 0
0 1 0 0
0 0 1 0
0 0 0 1

etc.

The Crow
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> MATRIX
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum