Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Analysis I, Übungsblatt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Analysis I, Übungsblatt
 
Autor Nachricht
elfi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 22
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2005 - 23:36:17    Titel: Analysis I, Übungsblatt

Hallo, ich bin am verzweifeln. Müssen dieses Übungsblatt http://www.mathematik.uni-stuttgart.de/studium/infomat/Analysis-Griesemer-WS0506/blaetter/04.pdf bearbeiten,aber ich blicke das nicht durch. Mit Beweisen kann ich nicht viiiel anfangen,aber,ich glaube, dieses Problem haben viele. Kann nur die letzte Aufgabe lösen.Kann mir jemand bei den anderen Aufgaben behilflich sein??
rightaway
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 1265

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2005 - 00:58:24    Titel:

Wenn du von den ersten drei Aufgaben keine einzige lösen kannst und nicht einmal über einen Ansatz verfügst, dann wäre es sicherlich sinnvoller, das Führen mathematischer Beweise anhand von Übungsbüchern und Aufgabensammlungen zu üben.

Empfehlenswert wäre z. B. für die Analysis die "Aufgabensammlung Analysis" von Kurt Endl und Wolfgang Luh, oder die gelben Rechenbücher von Peter Furlan.
BBFan18
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 1791
Wohnort: Hilden

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2005 - 01:35:19    Titel:

desweiteren solltest du mal posten welchen kenntnisstand du hast. 2a würd ich damit beantworten, dass beschränkte mengen immer ein supremum bzw. infemum beitzen. mir fällt aber gerade auf, dass die aussage in der 2a FALSCH ist.

nimm die menge der zahlen 1/2 +1/3 + 1/4 + 1/5 + ...

die menge ist nach oben hin beschrankt, aber sicherlich hat sie kein größtes element, da der grenzwert der reihe 1 nicht dazugehört. vielmehr müsste es doch heissen:

jede abgeschlossene und nach oben beschränkte menge (wäre ja fast schon kompakt) besitzt ein maximum.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Analysis I, Übungsblatt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum