Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Beschleunigung/ Verzögerung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Beschleunigung/ Verzögerung
 
Autor Nachricht
Shary
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2005 - 17:31:50    Titel: Beschleunigung/ Verzögerung

Könntet ihr mir bei folgenden Aufgaben helfen?

Zwei 100m voneinander entfernte Fahrzeuge starten gleichzeitig in die selbe Richtung mit den konstanten Beschleunigungen 0,8 ms2 bzw. 1 ms2. Wo überholt das schnellere Fahrzeug das langsamere?

(Ergebnis: 0,4 km vom Startpunkt des langsameren Fahrzeugs)



Ein Kraftwagen macht eine Notbremsung. Seine Bremsverzögerung ist dabei durchschnittlich 7,2 ms2, 3 s nach Beginn der Bremsung kommt der Wagen zum Stehen.
1. Wie groß war seine Anfangsgeschwindigkeit und wie lang war der Bremsweg?
2. Vor der Bremsung fuhr der Wagen mit konstanter Geschwindigkeit. Bis zum Einsetzen des Bremsvorganges verging nach dem Erkennen der Gefahr eine Zeit von 1 s, die sog. Schreckenssekunde. Welche Strecke legte er bereits in dieser Sekunde zurück?

(Ergebnis:78 km/h, 32 m, 22 m)
subfakultät
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.11.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2005 - 18:52:51    Titel:

Aufgabe eins:

Körper 1 beschleunigt mit a1
Körper 2 beschleunigt mit a2 + da

---> an der Stelle ist es eigendlich schon gelößt. heißt :

nach der Zeit tx hat wurde mit da der weg x=100m zurückgelegt.
dies entspricht exakt der Zeit, die Wagen der schnellere Wagen benötigt um den langsameren einzuholen.
---> der langsamere hat dem weg : s=a/2 tx^2 zurückgelegt.

s = da/2 tx*2 ---> tx = Sqrt( 2s/da) (1.)

s = a1/2 [Sqrt(2s/da)]*2
Aiphaton
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2005
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2005 - 19:36:43    Titel:

zu 1. Aufgabe: Sorry, aber ich finde die Erklärung etwas komisch/ unverständlich! Wink

Versuche es hier nochmal einfacher auszudrücken:

Körper a beschleunigt mit 1 m/s² und
Körper b beschleunigt mit 0,8m/s²
=> Körper a beschleunigt 0,2m/s² schneller als Körper b

Jetzt rechnen wir einfach aus, wie lange ein Körper bei einer Beschleunigung von 0,2m/s² brauch um eine Strecke von 100m zurückzulegen. ( t²= (2*s)/a )

Jetzt haben wir die Zeit nach der das langsamere Fahrzeug überholt wird und dessen Beschleunigung ( 0,8m/s² ). Damit können wir nun die Strecke ausrechnen ( s=(a*t²)/2 ).

Sorry Subfakultät, aber es sind nicht alle so gut in Physik wie ihr! Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Beschleunigung/ Verzögerung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum