Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vorbestraft?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Vorbestraft?
 
Autor Nachricht
DennisThies
Gast






BeitragVerfasst am: 26 Jul 2004 - 00:15:33    Titel: Vorbestraft?

Ist man Vorbestraft wenn man eine Geldstrafe erhält?
dwiggijoe
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.07.2004
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2004 - 11:50:38    Titel: Wahrscheinlich nicht!

Nun, aus den wenigen Angaben, kann man davon ausgehen das es sich maximal um eine Ordnungswidrigkeit handelt. Diese werden meistens mit Büßgelder geandet, und man ist NICHT vorbestraft.
Angie
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2004 - 14:17:00    Titel:

Ist es eine Ordnungswidrigkeit oder tatsächlich eine Geldstrafe in Tagessätzen??? Dann wäre noch die Anzahl der Tagessätze relevant.
Dennis Thies
Gast






BeitragVerfasst am: 27 Jul 2004 - 16:21:34    Titel:

5 Tagessätze á 50 Euro
Al
Gast






BeitragVerfasst am: 27 Aug 2004 - 11:35:32    Titel: geldstrafe

Bei Geldstrafen liegt die Grenze bei 90 Tagessätzen, d.h. ab 91 ist man vorbestraft. geldbußen werden nicht nach Tagessätzen bewertet.
bl4
Gast






BeitragVerfasst am: 22 Sep 2004 - 06:19:50    Titel:

ab welchem alter kann vorbestraft werden? ab 14 oder 16?
Gast







BeitragVerfasst am: 22 Sep 2004 - 10:57:41    Titel:

dwiggijoe sagte: "Wer nix weiß und nicht richtig denken kann,
der muß schwer durchs Leben wühlen..."

Er muss sich selbst meinen, wenn er bei dem Wort 'Tagessatz' auch nur eine Sekunde an eine Ordnungswidrigkeit denkt.

Geldstrafen werden ins Führungszeugnis eingetragen, wenn es mehr als 90 Tagessätze sind (§ 32 Abs. 2 Nr. 5 lit. a BZRG) und 'vorbestraft' kann man sein, sobald man strafmündig ist (vgl. § 19 StGB), selbiges ist man mit Vollendung des 14. Lebensjahres.
passt_schon_@web.de
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2005
Beiträge: 1
Wohnort: Halle Westfalen

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2005 - 02:47:31    Titel: wann ist man Vorbestraft

ist man vorbestraft, wenn man eine strafe mit 70 Tagessetzen á 20 Euro und eine Strafe mit 50 Tagessetzen á 20 Euro bekommt?

Oder zählen die Tagessätze je Vorfall?

mfg
Yilmaz
Thunder
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2005 - 21:20:36    Titel: Re: wann ist man Vorbestraft

passt_schon_@web.de hat folgendes geschrieben:
ist man vorbestraft, wenn man eine strafe mit 70 Tagessetzen á 20 Euro und eine Strafe mit 50 Tagessetzen á 20 Euro bekommt?

Oder zählen die Tagessätze je Vorfall?

mfg
Yilmaz

Man ist vorbestraft. Ab der 2 Verurteilung nach dem StGB gilt man unabh. von der Anzahl der Tagessätzen so vorbestraft.

Und es zählen auch nur die Strafen, die man nach dem erwachsenen Strafrecht auferlegt bekommen hat.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Vorbestraft?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum