Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Tangenten in Mathematica
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Tangenten in Mathematica
 
Autor Nachricht
algebra1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 160

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2005 - 19:03:55    Titel: Tangenten in Mathematica

Hallo,

kennt sich einer mit Mathematica gut aus? Ich möchte bezüglich einer gegebenen Funktion und einem gegebenen Punkt die Tangente zeichnen lassen. Wie mache ich das in Mathematica?
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2005 - 22:50:22    Titel:

So wie bei allen CAS existiert auch in Mathematica sicherlich eine plot Funktion. Probier mal

plot(x*sin(x));

einzugeben. Es gibt ja auch sicherlich Hilfe dazu. Bestimme deine Tangentengleichung. In Maple geht es z.B. durch

f := x^2 + 3; // Deine Funktion
g := 3; // Deine Tangente im Punkt 0
plot(f,g);

Und da steht es schon. Es wird in Mathematica sicherlich analog lauten.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Tangenten in Mathematica
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum