Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Integralrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integralrechnung
 
Autor Nachricht
Flo0o
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 406
Wohnort: Willich

BeitragVerfasst am: 14 Nov 2005 - 18:01:06    Titel: Integralrechnung

1.)Wie bestimme ich von

f(x)= 1/WURZEL(x-2)
g(x)=1/(x+1)²


eine Stammfunktionen ?


2.) Welche(s) uneigentliche(n) Integral(e) existieren nicht

Integral 1/WURZEL(x) dx in den Grenzen von 2 bis +oo

??


hm so

zur 1. habe ich

F(x)=-1/(x+1)
G(x)=??

und die 2. versteh ich nicht


wäre echt nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet

VIELEN DANK
_________________
Mit Freundlichem Gruß



Flo0o
schrawenzel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.09.2005
Beiträge: 271

BeitragVerfasst am: 14 Nov 2005 - 20:02:03    Titel:

Ich würd mal bei der 1 ein bisschen umschreiben:

f(x)=(x-2)^(-1/2)
und
g(x)=(x+1)^(-2)


Bei der zweiten hab ich ehrlich gesagt momentan auch keine ahnung Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integralrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum