Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

zeige (an) konvergiert und bestimme den grenzwert
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> zeige (an) konvergiert und bestimme den grenzwert
 
Autor Nachricht
zimbator
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2005 - 00:12:57    Titel:

wäre super wenn du mir die rechnen könntest. hättest echt ein gut bei mir...bitte bitte
zimbator
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2005 - 00:14:33    Titel:

wäre super wenn du mir die rechnen könntest. hättest echt ein gut bei mir...bitte bitte
ad_
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beiträge: 167

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2005 - 00:20:44    Titel:

Kennst du den Satz nicht?

Kommst du mit der Induktion nicht klar?

Findest du den Grenzwert nicht?

Wo hängts?
zimbator
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2005 - 00:22:10    Titel:

also ich weiß das ich da mit der induktionanfangen muss,aber das war es auch.ich komm da einfach nicht weiter und was ich danach machen muss weiß ich absolut nicht
ad_
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beiträge: 167

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2005 - 00:28:52    Titel:

Nun zur Monotonie:
Induktionsanfang: klar (warum?)
Induktionsvorraussetzung: a(n) <= a(n+1)
Induktionsbehauptung: a(n+1) <= a(n+2)
Induktionsbeweis: Selber...
zimbator
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2005 - 00:30:07    Titel:

wieso ist der klar???oh man ich verfluche diese mathematik...ist doch voll fürn arsch
zimbator
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2005 - 00:34:20    Titel:

also ich schreibe mal wie ich es verstanden habe:
ia: a0=0 1+wurzel(a0)=a1

iv.an<=an+1
behauptung: an+1<=an+2

beweis: an+2=1+wurzel(a+an)>=wurzel(a+an)=an+1


ist das so richtig
ad_
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beiträge: 167

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2005 - 00:47:24    Titel:

Induktionsanfang:
z.Z: a(0) <= a(1)
a(0) = 0
a(1) = wurzel( a+ a(0) ) = wurzel( a ) > 0 = a(0)
Somit ist Ia bewiesen.

Induktionsbeweis:
a(n+2)= wurzel( a+ a(n+1)) > wurzel( a+ a(n)) = a(n+1)
Warum darf man das > schreiben? Weil die Wurzel von einer größeren Zahl größer ist als die Wurzel von einer kleineren Zahl. Und a(n+1) >= a(n) wegen IV.

Zitat:
wieso ist der klar???oh man ich verfluche diese mathematik...ist doch voll fürn arsch

Nicht aufgeben!
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2005 - 08:52:42    Titel:

Alles ohne Gewähr! Hoffe mal, dass das stimmt, normalerweise denke ich länger ueber so was nach, bevor ich es hinschreibe.
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2005 - 08:54:09    Titel:

Nö. Ich muss jetzt mal meine eigene Arbeit machen Wink
Ausserdem steht alles da, was Du brauchst, um es nachzuvollziehen.
Ich wäre froh wenn meine "Kleinen" so viel auf ihre Übungsblätter zur Erklärung schreiben würden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> zeige (an) konvergiert und bestimme den grenzwert
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum