Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

physik aufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> physik aufgabe
 
Autor Nachricht
miaw
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.08.2005
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2005 - 18:22:45    Titel: physik aufgabe

hab heute in der uni diese aufgabe bekommen:

Eine Stahlkugel fällt frei aus der Höhe h auf eine Stahlplatte und springt danach auf die Höhe h1 = 0,9h.

a) Wie groß ist ihre Geschwindigkeit unmittelbar vor und nach dem Aufprall?

b) Wie groß ist die Impulsänderung der Stahlkugel, und welcher Anteil der kinetischen Energie wurde in nichtkenetische Energie umgesetzt?


hab auch schon angefangen, mit den formeln, etc. und ne musterlösung hier liegen, aber wäre super nett wenn ihr mir helfen würdet Embarassed danke schon mal Smile
Crocker
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2005
Beiträge: 1127

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2005 - 19:52:50    Titel:

Zitat:
hab auch schon angefangen, mit den formeln, etc. und ne musterlösung hier liegen, aber wäre super nett wenn ihr mir helfen würdet danke schon mal

Warum sollten wir dir helfen, wenn du schon ne Musterlösung hast. Ich vermute eher, du hast Hausaufgaben auf, und willst durch deine vorgetäuschte nicht vorhandene Lösung unser Misstrauen gegen HAs beseitigen. Rolling Eyes Wenn ich nicht recht habe, poste doch die Musterlösung! Very Happy
Zelda
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2006 - 14:54:20    Titel:

Hi, ich hab zwar auch die Ergebnisse, aber ohne Lösungsweg, naja 3 Ergebnisse kann ich Problemlos nachvollziehen nur "b) "Wie groß ist die Impulsänderung der Stahlkugel nach Betrag und Richtung" weiss ich nicht wie man auf den Wert von - 1,95 m *v0 kommt.

Ferner weil da ja auch keine Richtung angegeben ist in der Lösung.

Vielen Dank für die hilfe
LG
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2006 - 21:12:29    Titel:

sitz im moment genau vor der selben aufgabe und grüble auch über den aufgabenteil b) nach, wäre nett wenn jemand mir die musterlösung zukommen lassen kann damit ich mir den Lösungsweg erschließen kann! denn ich muss am Freitag genau diese AUfgabe in Physik vortragen.

mfg Lennart
StudentT
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.11.2006
Beiträge: 1623
Wohnort: Esslingen

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2006 - 01:22:12    Titel:

Hallo!

a) v² = 2gh d.h. v = sqrt(2gh) für die Geschwindigkeit kurz vor dem Aufprall.
Und wegen der Energieerhaltung nach dem Aufprall gilt dann v2 = sqrt(2g*0,9h)=sqrt(1,8gh).
b) Dementsprechend ist die Impulsänderung
Delta p = m * Delta v = mgh(sqrt 2 - sqrt 1,Cool.
Die Energie, die verloren geht, sind 10%, genau wie bei der Höhe, weil Energie und Höhe wegen E = mgh linear verknüpft sind.

Gruß,
Markus
LG
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2006 - 15:19:29    Titel:

danke für deine schnelle antwort! nur was hat es mit mgh(sqrt2-sqrt1) aufsich, wie kommst du darauf?

mfg lennart
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> physik aufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum