Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fragen über Fragen:(
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Fragen über Fragen:(
 
Autor Nachricht
neele99
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge: 734

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2005 - 11:30:35    Titel: Fragen über Fragen:(

Sad Also irgendwie beantwortet mir keiner meiner Fragen...und wenn dann kommen da irgendwelche Formeln raus, von denen ich noch nie im Leben was gehört hab, geschweige denn dass ich sie anwenden kann Crying or Very sad

Also die erste Aufgabe lautet: x³-6x²+11x-6
Ich hab die erste Nullstelle aufgrund der Teilermenge von 6 bestimmt: ist 1!

Dann die Aufgabe für die Polynomdivision umgeformt:
x³-6x²+11x-6: (x-1)= x²-5x+6
-(x³-1x²)
-5x²+11x-6
-(5x²+5)
6x-6
-(6x-6)
0
Also ich würd jetzt die x²-5x+6 nehmen und die in die p-q Formel einsetzen. -5 wäre dann mein p und 6 mein q...ODER?!

...Bei der nächsten Aufgabe bin ich genauso vorgegangen, wie schon oben beschrieben. Nur jetzt hab ich ein kleines Problem mit dem x.
(4x³-3x-1): (x-1)=4x²
-(4x³-4x²)

...Also hier heben sich nach Subtraktion ja 4x³-4x³ ja auf...aber was ist mit -3x+4x²..Okay, ist 1. Aber welche Potenz ?! 1x, 1x² oder 1x³?

Und die letze Frage Sad
f(x)=4x³-13x+6...Da wäre meine geratene, erste Nullstelle: -2 !
Und jetzt will ich ja Polynomdivision anwenden.
Schreib ich dann: (4x³-13x+6): (x-2) oder
(4x³-13x+6): (x+2)

Eigentlich ja (x+2) oder?! Weil sonst musste ich,wenn z.B die Nullstelle 1 war, auch immer (x-1) schreiben!
DANKEEEE für die Hilfe!!!! Ich lern doch was dabei!
blackpearl_87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.11.2005
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2005 - 12:01:35    Titel:

Zitat:
Also ich würd jetzt die x²-5x+6 nehmen und die in die p-q Formel einsetzen. -5 wäre dann mein p und 6 mein q...ODER?!

Genau.

Zitat:
(4x³-3x-1): (x-1)=4x²
-(4x³-4x²)

...Also hier heben sich nach Subtraktion ja 4x³-4x³ ja auf...aber was ist mit -3x+4x²..Okay, ist 1. Aber welche Potenz ?! 1x, 1x² oder 1x³?


Du stellst dir vor, dass da (4x³+0x²-3x-1): (x-1) steht und rechnest dann ganz normal. Also:
(4x³+0x²-3x-1): (x-1)=4x²
-(4x³-4x²)
0+4x²-3x-1
...

Zitat:
(4x³-13x+6): (x+2)

Das ist die richtig. Im Prinzip kriegst du ja durch raten raus, dass x=-2 ein Nullstelle ist. Das stellst du dann, wenn du dadurch dievidieren willst um. So dass du x+2=0 hast und dividierst dann durch x+2
neele99
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge: 734

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2005 - 12:09:22    Titel:

Okay danke Smile Aber mit dem Zweiten bin ich überhaupt nicht einverstanden! Man kann doch da nicht einfach 0 einsetzen? Warum? Was bringt mir das? Muss man das, wenn da 2 verschiedene Exponenten vorkommen??? Weil normalerweilse käm ja bei -3+4, 1 raus...Und nich 4 ?!
neele99
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge: 734

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2005 - 12:15:50    Titel:

Crying or Very sad Und hier nochmal das selbe Problem:
f(x)=4x³-13x+6
(4x³-13x+6)Sadx+2)=4x²
-(4x³+8x²)

...was mach ich hier bei -13x und +8x²

...und hab ich das hier richtig gemacht Embarassed :

x³-6x²+11x-6: (x-1)= x²-5x+6
-(x³-1x²)
-5x²+11x-6
-(5x²+5)
6x-6
-(6x-6)
0
neele99
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge: 734

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2005 - 15:25:29    Titel:

bitte ich brauch das für morgen Sad
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Fragen über Fragen:(
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum