Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Eignungstest Auswärtiges Amt gD
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 60, 61, 62, 63, 64  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Eignungstest Auswärtiges Amt gD
 
Autor Nachricht
AAJunkie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2008
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2008 - 14:40:18    Titel:

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/102815,0.html?sid=3910afd33ad9383107460f92e15f2eaf da gibt es einen Thread zum mD.

Wieso sollten nicht nur die besten 136 weiterkommen?
Vampgirl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.02.2008
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 09 Aug 2008 - 12:15:37    Titel:

also ich hab den bestanden....aber so schwer ist er auch weider nicht....ich mein man soltle sich da halt am besten nciht unter leistungsdruck setzen...dann wird das schon....und klar...suchen sie nur die besten aus...is doch logisch oder?
breifaktor
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.10.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 29 Okt 2008 - 10:54:43    Titel: Tipps zur Vorbereitung

Hallo zusammen,
ich möchte euch mal grundsätzlich ein paar Tipps zur Vorbereitung für den Eignungstest sowohl für den gehobenen als auch für den höheren Dienst geben. Ich habe mich dieses Jahr selbst beworben und ein wenig recherchiert, wie und ob man die Tests schaffen kann.

Tipps für den gehobenen Dienst:
Macht euch zunächst in den beiden Prüfungssprachen fit (eine davon ist ja zwangsweise Englisch). Schaut euch dazu die Tests der letzten Jahre auf der Seite des auswärtigen Amts an und geht diese intensiv durch. Sucht z. B. die euch unbekannten Vokabeln heraus und lernt diese, ebenfalls müsst ihr fit in der Grammatik sein. Wer Probleme hat, alleine zu lernen und es sich leisten kann, kann sich z. B. Nachhilfegruppen anschließen und dort diese Klausuren gezielt üben oder zur Volkshochschule gehen, vielleicht bekommt man auch Lerngruppen zusammen. Wer Glück hat, kann kostenlose Sprachkurse an einer Uni besuchen. Ein wichtiger Bestandteil ist auch die Übersetzung, schaut euch also auch die "False friends" an.
Für den längsten Abschnitt, dem psychologischen Eignungstest, gibt es ein Lernskript. Es kostet 24,90 EUR und kann bei direkt beim [url=http://skripte-aa.de]Verlag[/url] bestellt werden.
Den Tests steht nichts im Wege, wenn Ihr Lern- und Merkfähigkeit sowie Konzentrationsfähigkeit mitbringt und logische Zusammenhänge erkennen könnt. Neben den Informationen auf den Seiten des Auswärtigen Amts (dort gibt es auch eine allgemeine Broschüre zum Eignungstest mit Übungsaufgaben), werden die Verfahren auch im dort vorgestellten Buch von Enrico Brandt behandelt, für den höheren Dienst sind dort ebenfalls Übungsaufgaben mit Lösungen drin. Wichtig ist, dass ihr euch auf diesen Test wirklich intensiv vorbereitet, denn er zählt zu den härtesten und gründlichsten der gesamten Bundesrepublik. Auf etwa 40 zu vergebenen Stellen kommen 1400 Bewerber oder mehr, also ohne Vorbereitung könnt ihr das alles knicken.

Höherer Dienst:
Beim höheren Dienst gelten natürlich die Grundsätze vom gehobenen Dienst. Ihr müsst die Sprachen beherrschen, das sollte jedoch am Ende des Studiums eigentlich kein Hindernis mehr sein. Beim höheren Dienst wird ein umfangreiches Wissen verlangt, sich dieses anzueignen ist ebenfalls ein kleines Studium. Neben der Literaturliste auf der Seite des Auswärtigen Amts gibt es auch hier Lernskripte, die direkt beim [url=http://skripte-aa.de]Verlag[/url] bestellt werden können.

Fazit:
Wer die hier genannten Grundsätze erfüllt und evtl. auch bereit ist, finanziell ein wenig in die Vorbereitung zu investieren, hat eine realistische Chance, die schriftlichen Tests zu bestehen.
Über die mündlichen Auswahlverfahren ist mir leider zu wenig bekannt, sodass ich hierüber nicht sinnvoll berichten kann, diese sind jedoch auch im Buch von Enrico Brandt und auf den Seiten des Auswärtigen Amts beschrieben. Sobald ich mehr weiß (durch eigene Testteilnahme), werde ich euch mehr sagen. Wie viel Vorbereitungszeit benötigt wird hängt von den individuellen Verhältnissen ab und kann daher nicht konkret beziffert werden, jedoch macht es Sinn, sich längerfristig vorzubereiten, also einige Monate vorher mit dem Üben und Lernen anzufangen.
-julie-
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2009 - 20:05:41    Titel:

hey ich bin auch zum mündlichen eingeladen, aber schon am 5.3. is noch jemand da, der den test noch vor sich hat? vielleicht sogar am selben tag? meldet euch bei mir!!! icq: 293079030
sunshine_92
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2009 - 11:27:11    Titel:

Ich bin einen Tag vorher dran, am 4. März! Sonst noch wer?
***SaSe***
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.03.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02 März 2009 - 21:16:44    Titel:

ich bin auch am 4. März dabei. Bin mal gespannt wie das so wird. Kannst dich ja mal bei mir melden wenn du möchtest. Ich fahre allerdings morgen Nachmittag schon los nach Berlin, aber man sieht sich ja spätestens Mittwoch!
Cariba90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.03.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04 März 2009 - 19:00:11    Titel:

@Avallyn
Hey, ich wurde auch zum 16. März eingeladen- habe den schriftlichen Test in Leipzig gemacht, aber mit Spanisch als Zweitsprache(war auch ziemlich schwer...)

Bis dann.
urte
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.03.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 10 März 2009 - 19:34:01    Titel: Test am 12.März

Hallo!
Ich habe meinen mündlichen Test am Donnerstag. Sonst noch wer? Einige von euch sind ja inzwischen schon durch. Wollt ihr vielleicht ein bißchen berichten. Ich bin da natürlich sehr dran interessiert Smile

Viel Grüße
urte
Stemic.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.11.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2010 - 11:05:02    Titel:

Hallo zusammen!

Hier wurde ja schon länger nichts mehr geschrieben, und ich frage mich so langsam wann die heiß ersehnte Zu- oder Absage eintrifft... Hat von euch schon jemand was gehört? Oder vielleicht ein genaueres Datum genannt bekommen als "nicht vor Ende April"?

Viele Grüße,
Stemic
jan_90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2010 - 21:35:51    Titel:

Hey!

Warte auch noch auf ne antwort. Hoffe nächste Woche kommt endlich mal was, denn das Warten nervt schon bisschen. Es gibt ja auch noch die Möglichkeit, dass man auf die Warteliste kommt. Dann heißt es noch länger warten!

Naja, schreib nächste Woche erstmal mein Abi, da bin ich wenigstens andersweitig abgelenkt!

Wer schon was bekommen hat: Bitte schreiben!

Viele Grüße und viel Glück,

Jan
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Eignungstest Auswärtiges Amt gD
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 60, 61, 62, 63, 64  Weiter
Seite 4 von 64

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum