Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Eignungstest Auswärtiges Amt gD
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 66, 67, 68, 69, 70  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Eignungstest Auswärtiges Amt gD
 
Autor Nachricht
Stemic.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.11.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03 Mai 2010 - 13:34:35    Titel:

Hallo!

Ich hab heute mal bei Frau H. angerufen, und ihre Urlaubsvertretung hat gesagt dass seit Freitag (30. April) die Zu- und Absagen im internen Postausgang liegen. Es wird also damit gerechnet, dass sie bis morgen, spätestens aber Mittwoch postalisch zugestellt sind.

Viel Glück euch allen, lange kann das Warten nicht mehr dauern!
kleefee
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2010 - 22:45:32    Titel:

Die Briefe sind heute angekommen. Razz
Wie siehts bei euch aus?
jan_90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.04.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2010 - 11:41:54    Titel:

Hey!

Hab tatsächlich ne Zusage bekommen und kanns immer noch nicht fassen! Very Happy Der Umschlag war ja recht klein, und weil ich dachte es wär ne Absage hab ich den Brief recht zögerlich aufgemacht.

Bin echt froh und der Druck fürs Abi morgen is auch weg.

Ist hier noch jemand unter den Glücklichen?
kleefee
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2010 - 11:50:43    Titel:

Ich bin auch angenommen wurden Very Happy
Als ich den Brief gesehn hab, dachte ich auch: ok, kleiner Umschlag, das ist ne Absage. Aber naja Razz
student81
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.10.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2011 - 18:14:07    Titel: Englisch - verb exercise

Hallo, bin schon länger nicht mehr an der Schule und bin daher Grammatikübungen nicht mehr gewohnt. Bei verb exercise muss man doch das Verb in die richtige Zeitform setzen oder?

Wenn man nur 45 min hat dann ist das gar net so einfach.

Im Originaltext (gegoogled) sind teilweise noch Füllwörter mit drin. Die fehlen im Text, daher noch schwieriger.

Jemand da, der diesen Herbt mitschreibt?
Soapbubble
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.11.2011
Beiträge: 16
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 15 Nov 2011 - 01:09:58    Titel:

Hey student81, ich bin dieses Jahr dabei Smile
Du auch? Smile
lempire
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.02.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2013 - 00:18:14    Titel: test oral

Glückwunsch an alle Eingeladenen.

Kann jemand Einblick in die mündliche Prüfung geben? Bisher scheint sich noch niemand dazu geäußert zu haben.

Aus aktuellem Anlass (Wink) würde ich mich für Inhalte des Einzelgesprächs, Themen für die Vorträge und Gruppendiskussion sowie die Gruppenaufgabe interessieren.

Danke & viel Glück bei der Prüfung!
Chabellarium
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.11.2016
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2018 - 10:57:35    Titel: Herzlichen Glückwunsch an die neuen KSA18 !

Es freut mich, dass es auch in diesem Jahr wieder Leute aus diesem Forum genommen wurden !
Ich selber bin KSA17 uns befinde mich momentan in meinem Inlandspraktikum. Ich werde allerdings bei eurem Eintreffen den theoretischen Teil an der HWR begonnen haben.

Zum Thema Französischkurs:
Man sollte sich schon mindestens auf ein gutes Grundniveau vor Beginn gebracht haben.
(Über sich erzählen können, was man so macht und die Familie, ect.)
Als ich dort aufgetaucht bin hatte ich keinerlei Kenntnisse und das hat mir alles ungemein erschwert.
Denn während des Brückenkurses wird man hauptsächlich auf die Fachbereiche vorbereitet und lernt Vokabeln betreffend die Flüchtlingskrise oder arbeiten im Ministerium.
Ich bin mit Rach und Krach durch die Prüfung gekommen und musste jeden Tag mindestens 8 Stunden lernen um nicht durchzufallen.

Einen Mitstreiter haben wir nach dem Französischkurs nicht wieder gesehen. Wir gehen also davon aus, dass man auch nicht bestehen kann, wenn man sich nicht genug Mühe gibt.
Man sollte das ganze also auf keinen Fall schleifen lassen.

Für diejenigen die nicht bei dem Brückenkurs mitmachen:

Viel Spaß in der Akad !
Egal wie sehr euch gesagt wird, dass man die ganzen Prüfungen auf die leichten Schultern nehmen kann und dass eigentlich jeder durchkommt:

Das stimmt nicht ganz, weshalb man sich immer am Unterricht beteiligen sollte und auch einige Mitschriften für die Prüfungen benötigt.

Ich nehme an, dass wir uns spätestens bei eurer Einstellung (oder vielleicht schon beim Brückenkurs auf dem Gelände) sehen werden.


Freundliche Grüße

C
Chabellarium
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.11.2016
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2018 - 10:58:33    Titel: Herzlichen Glückwunsch an die neuen KSA18 !

Es freut mich, dass es auch in diesem Jahr wieder Leute aus diesem Forum genommen wurden !
Ich selber bin KSA17 uns befinde mich momentan in meinem Inlandspraktikum. Ich werde allerdings bei eurem Eintreffen den theoretischen Teil an der HWR begonnen haben.

Zum Thema Französischkurs:
Man sollte sich schon mindestens auf ein gutes Grundniveau vor Beginn gebracht haben.
(Über sich erzählen können, was man so macht und die Familie, ect.)
Als ich dort aufgetaucht bin hatte ich keinerlei Kenntnisse und das hat mir alles ungemein erschwert.
Denn während des Brückenkurses wird man hauptsächlich auf die Fachbereiche vorbereitet und lernt Vokabeln betreffend die Flüchtlingskrise oder arbeiten im Ministerium.
Ich bin mit Rach und Krach durch die Prüfung gekommen und musste jeden Tag mindestens 8 Stunden lernen um nicht durchzufallen.

Einen Mitstreiter haben wir nach dem Französischkurs nicht wieder gesehen. Wir gehen also davon aus, dass man auch nicht bestehen kann, wenn man sich nicht genug Mühe gibt.
Man sollte das ganze also auf keinen Fall schleifen lassen.

Für diejenigen die nicht bei dem Brückenkurs mitmachen:

Viel Spaß in der Akad !
Egal wie sehr euch gesagt wird, dass man die ganzen Prüfungen auf die leichten Schultern nehmen kann und dass eigentlich jeder durchkommt:

Das stimmt nicht ganz, weshalb man sich immer am Unterricht beteiligen sollte und auch einige Mitschriften für die Prüfungen benötigt.

Ich nehme an, dass wir uns spätestens bei eurer Einstellung (oder vielleicht schon beim Brückenkurs auf dem Gelände) sehen werden.


Freundliche Grüße

C
Chabellarium
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.11.2016
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2018 - 17:03:12    Titel:

Es freut mich, dass es auch in diesem Jahr wieder Leute aus diesem Forum genommen wurden !
Ich selber bin KSA17 uns befinde mich momentan in meinem Inlandspraktikum. Ich werde allerdings bei eurem Eintreffen den theoretischen Teil an der HWR begonnen haben.

Zum Thema Französischkurs:
Man sollte sich schon mindestens auf ein gutes Grundniveau vor Beginn gebracht haben.
(Über sich erzählen können, was man so macht und die Familie, ect.)
Als ich dort aufgetaucht bin hatte ich keinerlei Kenntnisse und das hat mir alles ungemein erschwert.
Denn während des Brückenkurses wird man hauptsächlich auf die Fachbereiche vorbereitet und lernt Vokabeln betreffend die Flüchtlingskrise oder arbeiten im Ministerium.
Ich bin mit Rach und Krach durch die Prüfung gekommen und musste jeden Tag mindestens 8 Stunden lernen um nicht durchzufallen.

Einen Mitstreiter haben wir nach dem Französischkurs nicht wieder gesehen. Wir gehen also davon aus, dass man auch nicht bestehen kann, wenn man sich nicht genug Mühe gibt.
Man sollte das ganze also auf keinen Fall schleifen lassen.

Für diejenigen die nicht bei dem Brückenkurs mitmachen:

Viel Spaß in der Akad !
Egal wie sehr euch gesagt wird, dass man die ganzen Prüfungen auf die leichten Schultern nehmen kann und dass eigentlich jeder durchkommt:

Das stimmt nicht ganz, weshalb man sich immer am Unterricht beteiligen sollte und auch einige Mitschriften für die Prüfungen benötigt.

Ich nehme an, dass wir uns spätestens bei eurer Einstellung (oder vielleicht schon beim Brückenkurs auf dem Gelände) sehen werden.


Freundliche Grüße

C
Chabellarium
BeitragVerfasst am: 18 Jun 2018 - 10:57:35 Titel: Herzlichen Glückwunsch an die neuen KSA18 !
Es freut mich, dass es auch in diesem Jahr wieder Leute aus diesem Forum genommen wurden !
Ich selber bin KSA17 uns befinde mich momentan in meinem Inlandspraktikum. Ich werde allerdings bei eurem Eintreffen den theoretischen Teil an der HWR begonnen haben.

Zum Thema Französischkurs:
Man sollte sich schon mindestens auf ein gutes Grundniveau vor Beginn gebracht haben.
(Über sich erzählen können, was man so macht und die Familie, ect.)
Als ich dort aufgetaucht bin hatte ich keinerlei Kenntnisse und das hat mir alles ungemein erschwert.
Denn während des Brückenkurses wird man hauptsächlich auf die Fachbereiche vorbereitet und lernt Vokabeln betreffend die Flüchtlingskrise oder arbeiten im Ministerium.
Ich bin mit Rach und Krach durch die Prüfung gekommen und musste jeden Tag mindestens 8 Stunden lernen um nicht durchzufallen.

Einen Mitstreiter haben wir nach dem Französischkurs nicht wieder gesehen. Wir gehen also davon aus, dass man auch nicht bestehen kann, wenn man sich nicht genug Mühe gibt.
Man sollte das ganze also auf keinen Fall schleifen lassen.

Für diejenigen die nicht bei dem Brückenkurs mitmachen:

Viel Spaß in der Akad !
Egal wie sehr euch gesagt wird, dass man die ganzen Prüfungen auf die leichten Schultern nehmen kann und dass eigentlich jeder durchkommt:

Das stimmt nicht ganz, weshalb man sich immer am Unterricht beteiligen sollte und auch einige Mitschriften für die Prüfungen benötigt.

Ich nehme an, dass wir uns spätestens bei eurer Einstellung (oder vielleicht schon beim Brückenkurs auf dem Gelände) sehen werden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Eignungstest Auswärtiges Amt gD
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 66, 67, 68, 69, 70  Weiter
Seite 5 von 70

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum