Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Induktion (Summenwert einer Reihe)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Induktion (Summenwert einer Reihe)
 
Autor Nachricht
Alchemist
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2005 - 15:40:22    Titel: Induktion (Summenwert einer Reihe)

hi
habe mal wieder eine Frage, und zwar:
am besten erkläre ich das an einem bsp,
also:
1+2+3..... n = (n(n+1))/2 n=(n+1)
1+2+3.....n+(n+1)= ((n+1)(n+1+1))/2
.......... = (n(n+1))/2 + (n+1)
......
....... = ((n+1)(n+1+1))/2 ( wer hätte das gedacht gg )
so nun zu meiner eigentlichen frage:
also ich habe induktionen bis jetzt immer so gerechnet ( siehe oben ), die rechte Seite erweitert und so lange umgeformt bis mir das erweiterte Ergebnis rauskam ( in dem fall: ((n+1)(n+1+1))/2
nun finde ich diese methode aber bei schwereren Bsp. umständlich.
Habt ihr einen einfacheren oder schnelleren Weg?
Winni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 3612

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2005 - 13:48:05    Titel: Induktion

Hallo !

Die Induktionsmethode ist besonders dann gut, wenn man eine Annahme überprüfen will. "Kompliziert" ist dabei ein relativer und meist subjektiver Begriff. Aber zur Herleitung gibt es natürlich andere Methoden.

Beispiel: 1+2+3+...+n

Da macht man es am Besten wie Gauss und schreibt folgende Reihen untereinander:
1+ 2 + 3 +...+(n-2)+(n-1)+n
n+(n-1)+(n-2)+...+ 3 + 2 +1

Wir erhalten dann 2*(1+2+...+n)=n*(n+1) , teilen noch durch 2 und sind fertig.

Aber Herleitungen sind meist sehr eng mit der Aufgabe verknüpft, die Induktion hingegen eine allgemeingültige Regel. Wenn man 'mal keine Ahnung hat, was zu tun ist, dann lernt man es zu schätzen, wenn man ohne viel nachzudenken einen Ansatz machen kann. Auch wenns manchmal umständlich wirkt.
Alchemist
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2005 - 18:57:35    Titel:

danke für die neue methode
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Induktion (Summenwert einer Reihe)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum