Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Geräuschpegel, Lärmmessung mit Logarithmus
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Geräuschpegel, Lärmmessung mit Logarithmus
 
Autor Nachricht
andylh736
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2005 - 22:15:23    Titel: Geräuschpegel, Lärmmessung mit Logarithmus

Hallo,
ich habe von meinem Mathe-Lehrer forlgende Aufgabe bekommen, die ich als mündl. Leistung präsentieren soll und mir fehlt da irgendwie der Ansatz.

In einer Maschinenhalle sind 8 gleichartige Maschinen und verursachen einen Geräuschpegel von 85 dB.
Es werden 8 weitere Maschinen des gleichen Typs in Betrieb genommen. Mit welchem Geräuschpegel ist zu rechnen?
Wie viele Maschinen können gleichzeitig laufen, wenn das Gewerbeaufsichtamt nur noch 82 dB als Obergrenze zulässt.

Wenn mir da jemand einen Lösungsvorschlag geben könnte, wäre das echt super!

Danke

Gruß
Andy
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2005 - 22:18:41    Titel:

Du musst herausfinden, in welchem funktionalen Zusammenhand der Geräuschpegel und die Anzahl der Maschinen stehen. (Linear, Quadratisch, Exponentiell...)

Das sollte Dein Lehrer Dir vorgegeben haben!

Damit kannst Du dann den Geräuschpegel für 16 Maschinen bestimmen und auch, wie viele Maschinen 82 bd erzeugen.
andylh736
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 18:10:02    Titel:

Danke erst mal für deine Antwort. Das Problem ist, dass mir mein Lehrer den funktionalen Zusammenhang eben nicht vorgegeben hat. Ich habe nicht mehr Informationen als in der Aufgabenstellung oben geschrieben. Und gerade da hab ich auch mein Problem: der Zusammenhang zwischen Anzahl der Maschinen und Lautstärke.

Vielleicht hat sich jemand von euch schon einmal mit solch einem Thema befasst und kann mir da weiterhelfen. Das wäre echt super.

Danke

Gruß
Andy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Geräuschpegel, Lärmmessung mit Logarithmus
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum