Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

1+1=0 ?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> 1+1=0 ?
 
Autor Nachricht
rakatöser
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 558

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 14:54:12    Titel: 1+1=0 ?

kennt einer die rechnung wo man für 1+1 = 0 herrausbekommt?...
unter gewissen umständen kommt man auf null...ich kannte sie mal habs aber wieder vergessen...
thx Cool
take
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 1018

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 15:00:15    Titel:

Im Körper mit nur diesen beiden Elementen.
Gauss
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 2063

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 15:01:52    Titel:

z.B. Z/2Z der Körper der Reste bei Dividion durch 2.
rakatöser
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 558

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 15:08:58    Titel:

also soweit ich mich erinnere ist das die konsequenz aus der anwendung der wurzel bzw potenzdefinition auf die 1.... bin mir aber absolout nicht mehr sicher... oder irgendwie mit runden...finde auch im netz nix gescheites... Confused
Gauss
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 2063

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 15:11:40    Titel:

Villeicht helfen dir die Stichwörter

-Charakteristik
-Körper

Bei einem Körper mit der Charakteristik 2 gilt 1+1=0.
rakatöser
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 558

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 15:17:00    Titel:

nene ... die rechnung konnte auch ich als nicht-dipl.-mathematiker nachvollziehen...also ohne zusatzdefinitionen von wegen körpern oder so....
mann ich komm nicht mehr drauf...
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 16:01:24    Titel:

die löung ist recht einfach

es geht um den ln im komplexen, welcher 2pi periodisch ist

1=sqrt(1) = sqrt((-1)*(-1)) =/ sqrt(-1)*sqrt(-1) = i*i = -1

wenn du das nun rüberholdst steht da

1+1=0
rakatöser
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 558

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 16:12:10    Titel:

brabe hat folgendes geschrieben:
1=sqrt(1) = sqrt((-1)*(-1)) =/ sqrt(-1)*sqrt(-1) = i*i = -1


das sieht schon eher danach aus wobei ich mir nicht mehr sicher bin obs wirklich mit der imaginären einheit war... aber das ist aufjedenfall einleuchtend...thx
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 22:04:48    Titel:

Zitat:
1=sqrt(1) = sqrt((-1)*(-1)) =/ sqrt(-1)*sqrt(-1) = i*i = -1


Das habe ich die ganze Zeit gesucht. Ich habe es damals als "Einsteiger-Korrektor" als Erklärung dafür vorgeführt bekommen, warum ich jede Aufgabe in komplexen Zahlen, bei der aus "-1" oder aus komplexen Zahlen Wurzel gezogen wird, mit 0 Punkten bewerten soll Smile
Rebel Rebel
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 418
Wohnort: Deutsches Reich

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2005 - 22:17:53    Titel:

Es soll ja Provider geben, die auch so heißen und wo Null rauskommt! Cool
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> 1+1=0 ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum