Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Diskrete differentialgeometrie
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Diskrete differentialgeometrie
 
Autor Nachricht
AzRailL
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2005 - 20:12:40    Titel: Diskrete differentialgeometrie

hi... man nehme an das der radius der großen kreise 1 sei... wie groß ist der radius des kleinen kreises??? bin für jede antwort mit lösungsw3eg dankbar....

[/url]
Andi214
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2005 - 22:14:59    Titel:

Hallo, wo hast Du denn das Problem her Wink Wink Wink Wink Wink Wink Wink Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
Gauss
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 2063

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 11:22:13    Titel:

Die Mittelpunkte der drei Kreise bilden ein gleichseitiges Dreieck der Seitenlänge 2. Der Mittelpunkt des Dreiecks fällt dann mit den Mittelpunkt des kleineren Kreises zusammen. Du brauchst dann nur noch den Abstand des Mittelpunktes des kleinen Kreises zu einer Ecke des Dreiecks minus 1 rechnen, dann hast du den Radius des kleineren Kreises.
Andi214
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 13:26:18    Titel:

@ Gauss:

Hallo!

Dein Ansatz ist ja super. Aber berechnest Du nicht mit Deiner Variante den Radius des größeren Kreises anstatt des kleineren?

Andi
Gauss
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 2063

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 13:27:53    Titel:

Ja man berechnet den Radius des größeren Kreises, aber um den Radius des kleineren kreises zu berechnen verfährst du analog.
Andi214
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 13:45:11    Titel:

heißt das, die radien sind gleich groß?
steh ein bisschen aufm schlauch

Andi
Gauss
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 2063

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 13:46:27    Titel:

Nein, die Radien sind nicht gleich groß.

Zuletzt bearbeitet von Gauss am 03 Dez 2005 - 14:25:11, insgesamt einmal bearbeitet
Andi214
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 13:48:32    Titel:

wie man den großen berechnet, hast du ja super erklärt, aber wir kommt man jetzt zum kleinen? was mneinst du mit analog?

Andi
Gauss
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 2063

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 14:25:38    Titel:

Betrachte die berührenden Kreise.
AzRailL
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 14:38:15    Titel:

was denn jetzt??? ich blicke net wirklich durch...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Diskrete differentialgeometrie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum