Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Integration! Schwer
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integration! Schwer
 
Autor Nachricht
picard9
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2005 - 22:31:59    Titel: Integration! Schwer

HAllo!

Ich soll bei folgender Aufgabe einige sachen machen die ich leider nicht kann bzw. verstehe.

Also::

Bestimme die Koeffizienten a,b der Funktionsgleichung f(x)=x³+ax²-4x+b so, das der Graph die x-Achse bei x= -3 schneidet und bei x= -2 ein Maximum hat.

a) Bestimme Nullstellen, Extrema und Wendepunkte (Diese Aufgabe kann ich so in etwa, aber noch mit einigen Anfängerfehlern!!!)

b) Berechne, das von f und g mit g(x)=x+3 im Intervann [-3 ; -1] begrenzte Flächenstück.
(Dies kann ich nicht, bin nicht sicher aber hier muss ich doch die beiden Gleichungen vorher gleichsetzen oder ???)
miriam84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 561
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2005 - 22:46:57    Titel:

geht auch so:

f(x)-g(x)

von beiden funktionen bestimmst du die aufleitung
dann setzt du die werte ein, so als würdest du den flächeninhalt unter f bestimmen, nur du ziehst davon g ab...

also F(x)-G(x), jeweils mit den beiden x-werten eingesetzt
picard9
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 17:52:06    Titel:

???
miriam84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 561
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 17:55:37    Titel:

du weißt doch wie man den flächeninhalt berechnet, nämlich dass du die beiden werte des intervalls in die aufleitung setzt

wenn du aber den flächeninhalt zwischen zwei funktionen berechnen möchest, dann rechnest du den flächeninhalt unter der ersten funktion f(x) aus und ziehst davon den flächeninhalt unter der zweiten g(x) ab
picard9
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 18:10:50    Titel:

ja ok ich glaube ich kann das!

aber was hat es denn mit diesen Koeffizienten auf sich die ich irgendwie ausrechnen soll!!`?????
miriam84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 561
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 18:14:46    Titel:

wie ist deine frage gemeint??

zuerst ermittelst zu die funktion f(x)

dann untersuchst du in a) die funktion

und in b) ermittelst du die fläche zwischen f(x) und g(x)
picard9
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 18:16:32    Titel:

das prinzip ist mir klar, aber ich weiß leider nicht wie ich a und b ausrechnen soll.
kannst du mir dass nicht richtig zeigen bitte!
miriam84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 561
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 18:18:15    Titel:

du hast ein paar eigenschaft der funktion gegeben

verwende sie!! wenn du dann irgendwo nicht weiter kommst dann postet du deine ansätze hier rein und wir geben dir tipps wie man weitermacht / wo du evtl nen fehler gemacht hast
picard9
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 29.01.2005
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 18:50:49    Titel:

ich versuch seit 10 minuten dahinter zu kommen wie ich a und b ausrechnen soll
wenn ich das habe weiß ich nun selbst wie der rest geht. Nullstellen, flächeninhalt und alles aber ich kann einfach diese Funktion nicht ermitteln!!!!
miriam84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 561
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 18:51:36    Titel:

poste mal deine ansätze hier rein
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integration! Schwer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum