Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

testen mit gaußschen summenfunktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> testen mit gaußschen summenfunktion
 
Autor Nachricht
dr.walker
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 17:45:48    Titel: testen mit gaußschen summenfunktion

guten tag
ich habe folgendes problem
bei einer aufgabe wird nach den risiken beider arten gefragt es ist aber kein ablehnungsbereich vorhanden . ist nur bekannt das p entweder 20% oder
50% ist und beide risiken sind gleich groß . habe überhaupt keinen lösungsansatz für diese aufgabe . würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnten . danke
Lance
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 17:50:25    Titel:

ist der stichprobenumfang n bekannt???

H0:p=0,2 und H1:p=o,5

H0 wird für große werte abgelehtn-->rechtsseitiger signifikanztest.

die irrtumswahrscheinlichkeit is allerdings nicht bekannt, is jedoch gleich dem risiko zweiter art (alpha gleich beta)

also folgt:

F n;0,2 (g-1)= alpha

und

F n;0,5(h) = beta

dabei gilt: g-1 = h

also folgt:

F n;0,2 (h) = F n;0,5 (h)


nun müsste der stichprobenumfang bekannt sein und dann müsste man in iener aufsummierten binomialverteilungstabelle die lösung für diese gleichung finden....
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> testen mit gaußschen summenfunktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum