Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Funktionsgleichung bestimmen, 1 Brührpunkt, 2 Punkte gegeben
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktionsgleichung bestimmen, 1 Brührpunkt, 2 Punkte gegeben
 
Autor Nachricht
Cass_Ole
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 20:23:43    Titel:

Und diese Werte können sein?
Ich habe leider kein Lösungsheft zum abgleichen
Lance
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 20:43:52    Titel:

die lagrange entwicklung:

man habe drei (n) punkte und bilde mithilfe dieser ein polynom 3. (n.) grades:


T(x)=y0*[{(x-x1)(x-x2)}/(x0-x1)(x0-x2)}]+y1*[{(x-x0)(x-x2)}/(x1-x0)(x1-x2)}]+y2*[{(x-x0)(x-x1)}/(x2-x0)(x2-x1)}]


das nur zur info,... is n bissl ne rechenarbeite... hängt im weitesten sinne mit der taylor entwicklung zusammen...

aba da ja hier ein tiefpunkt angegeben ist erübrigt sich dies natürlich als weg. war nur ne spontane idee Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktionsgleichung bestimmen, 1 Brührpunkt, 2 Punkte gegeben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum