Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Junge Begabte
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Junge Begabte
 
Autor Nachricht
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 22:16:25    Titel: Junge Begabte

Hallo Leute,
ich bin ein wenig frustriert.
Ich hab mal soeben einiges über begabte junge leute gelesen, die schon mit 16 jahren die ganzen grundstudium sachen beherrschen.
Was ist von solchen Leuten zu halten?
Ich mein es ist ja klar, dass es die sind, die später an der uni sitzen und professoren sind.Und wir, der gemeine mann, hat keine chance sich zu behaupten.
rightaway
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 1265

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 22:22:32    Titel:

Das ist überhaupt nicht klar. Die wenigsten Professoren, die ich kenne, sind solche Wunderkinder. Die meisten haben ihr Studium ganz normal mit etwa 18 Jahren angefangen und auch nicht wesentlich schneller diplomiert als der Rest.
S1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 22:23:21    Titel:

Jetzt passt bloß auf, was ihr sagt! Keine Beleidigungen gegen meine Person!!! Very Happy

Spaß bei Seite.

Hochbegabt wäre ich auch gerne. Ich (vom naturell eher faul) finde es geil, wenn einem alles so zufällt.
Mit 16 Jahren Unistoff hab ich aber noch nie gehört, aber schon geil.

Wobei: Alles vorteilhafte hat auch immer Nachteile. Solche Leute werden meistens aus der normalen Gesellschaft ausgeschlossen oder gehänselt.

MFG S1
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 22:35:56    Titel:

also das stimmt schon, ich hab einen gesehen, der junge hat wahrscheinlich nicht seinen ersten kuss hinter sich.
aber egal, ich habe respekt vor ihm.wirklich, er hats drauf.
rightaway
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 1265

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2005 - 22:39:22    Titel:

In einigen Bundesländern können Schüler neben der Schule her studieren und Leistungsnachweise erwerben, die ihnen später im Studium anerkannt werden. Vor einiger Zeit habe ich bei SPIEGEL online eine Meldung gelesen, nach der ein Schüler mit 16 Jahren das Studium angefangen hatte und nach dem Abitur gleich ins Hauptstudium einsteigen konnte.
Matheslayer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2005 - 00:20:06    Titel:

na ja also ich kenne eine die nach der 10.(hatte aber auch eine klasse uebersprungen) 2 jahre nach england gegangen ist um da die a-level zu machen und dann mit 17 das studium in cambridge anzufangen

ist schon ganz nett oder Shocked


aber studium mit 16? muss das sein

ich habe aber gleube ich mal was gelesen von jemanden der 3 klassen uebersprungen hat und dann sein abi mit 15 in der hand hatte und dann auch noch eins mit 1.3 oder so Twisted Evil

mfg jakob
larivari
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 23
Wohnort: Kirchheim/Teck

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2005 - 01:48:16    Titel:

also ich kenne einen der war so einer und der sitzt jetzt in der klappse.

also gesund ist das also nicht.

ich beneide sollche menschen auch denen alles zugeflogen kommt aber da ist es halt nun mal nicht weit um überzuschnappen.
S1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2005 - 02:35:27    Titel:

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,385515,00.html

oder hier, ist noch besser

http://www.spiegel.de/unispiegel/schule/0,1518,385748,00.html
wer ihm wohl die 2 Punkte verwehrt hat...^^


MFG S1
ppoldi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 2443

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2005 - 04:52:00    Titel:

an der Uni FFM gibts einen, der mW gerade das Mathe-Grundstudium beendet und 14 oder 15 ist. Wenn ich recht informiert bin, ist er einer der besten seines Jahrgangs.
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2005 - 11:26:40    Titel:

glaubt ihr die haben freunde?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Junge Begabte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum