Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

"Funktionen", <- nicht verstanden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> "Funktionen", <- nicht verstanden
 
Autor Nachricht
nasir
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.12.2005
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2005 - 00:55:36    Titel: "Funktionen", <- nicht verstanden

Hallo, ich habe mächtig Probleme in Mathe. Ich habe von einer Bücherei, viele Bücher ausgeliehen und habe mich hingesetzt um zu lernen. Aber ich verstehe es einfach nicht. Unser Thema wird bald "Analysis" sein und wir sind momentan bei Funktionen. Ich muss das ganze nachholen was ich nicht kann und wir gehen in der Schule sehr schnell voran.

Wir hatten letzte Woche eine Aufgabe bekommen die ich kaum verstehe.
Ich erläutere mal die Aufgabe.

Zitat:
Aufgabe 1)
Gegeben sei eine Gerade mit der Gleichung y=3/4 X und ein Punkt E1 (8|6).

Auf der Gerade liege eine Seite eines Quadrates mit der Seitenlänge 9 so, dass der Punkts E1 Eckpunkt unten rechts wird.
Suchen sie die restlichen Gerdaden so, dass deren Schnittpunkte das gesuchte Quadrat bilden.

Aufgabe 2)

Bilden die Punkte A(1|1); B(5|2); C(2|4) ein Dreieck?

a) Prüfen sie die Frage auf ihrem TI nach.
b) Ermitteln sie die Geraden, auf denen die Dreiecksseiten liegen.
c) Ermitteln sie die Gleichungen aller Seitenhalbierenden.
d) Berechnen sie die Seitenlänge des Dreiecks.
e) Berechnen sie die Dreiecksfläche.


Wie berechne ich das?

Es waren im Buch mehrere Formel angegeben gewesen.
Das eine hieß

y/x=y2-y1/x2-x1

dann noch den Mittelpunkt

Xm= x1+x2/2; Ym=y1+y2/2

und länge der Strecke

d= Wurzel[(x2-x1)²+(y2-y1)²]

So hat ein Schüler in unserer Klasse die Aufgabe 1 gelößt.

Zitat:
a²=(x2-x1)²+(y2-y1)²
81=(6-y4)²+(8-x4)²
81=(6-3/4x)+(8-x4)
81=36-9x+9/16x²+64-16x+x²
81= 100-25x+25/16x²

Dann aufeinmal p-q Formel

0=25/16x²-25x+19
0=x²-16+305/25
x1/2=-p/2 +- Wurzel [(p/2) -q]
x1/2=-8+- Wurzel[63-304/25]
x1/2=-8+- Wurzel[51,84]
x1/2=-8+- 7,2


so sa es Zeichnerisch aus



Zuletzt bearbeitet von nasir am 17 Sep 2007 - 22:52:47, insgesamt einmal bearbeitet
humboldt++
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 9
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2005 - 11:57:43    Titel:

hallo nasir...
eza bedak feni asa3dak. fik talfenli eza bedak. kann dir helfen.. Wink
nasir
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.12.2005
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2005 - 23:46:31    Titel:

Was?? ich verstehe kein Wort, rede mal deutlich. Confused
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> "Funktionen", <- nicht verstanden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum