Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Summenzeichen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Summenzeichen
 
Autor Nachricht
Martin85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.11.2005
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2005 - 17:16:30    Titel: Summenzeichen

Hi alle miteinander!

Bei Aufgaben, wo nur ein Summenzeichen steht, ist die Berechnung der Summe ja relativ einfach! Aber wie mache ich es, wenn ein doppeltes Summenzeichen (SZ) in der Aufgabe steht!

Also so:

SZ von i=1 bis 2 und SZ von k=1 bis 3 für (i+1) * (k+2)

Weiß nicht, wie ich das berechnen soll!
i und k gehen ja auch bis zu unterschiedlichen Werten?

Gruß,
Martin
iamwudu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2005 - 17:22:15    Titel:

rekursiv..
als wenn es zwei verschachtelte wenn schleifen wären =)

also
1. i=1 k=1 -> (1+1) * (1+2)
2. i=1 k=2 -> (1+1) * (2+2)
3. i=1 k=3 -> (1+1) * (3+2)
4. i=2 k=1 -> (2+1) * (1+2)
5. i=2 k=2 -> (2+1) * (2+2)
6. i=2 k=3 -> (2+1) * (3+2)

und das natürlich aufsummieren Wink
Martin85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.11.2005
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2005 - 17:36:01    Titel:

Danke für die schnelle Antwort.
Und eigentlich ja super einfach!
Jetzt weiß ichs!

60 kommt raus Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Gruß M.-
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Summenzeichen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum