Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Quaratische Funktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Quaratische Funktion
 
Autor Nachricht
Schwarzerwolf1503
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2005
Beiträge: 1
Wohnort: Kitzingen

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2005 - 20:33:42    Titel: Quaratische Funktion

Hallo, ich komm da einfach nicht weiter bei der Aufgabe, hab ein Brett vorm Kopf!!

p(x)=1/3(x+3)²-2

g(a)=3x-3+a; a |R

Für welche a schneiden sich Parabel und Gerade nicht???

Vielen Dank

Schwarzerwolf1503
Bella1986
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2005 - 20:36:48    Titel:

da musst du schnittpunkte berechnen un dann alle außer denen sind die Lösung!
albertus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 137
Wohnort: Celle

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2005 - 20:37:46    Titel:

Ich nehme stark an, dass a nicht Funktionsvariable von g ist, sondern x.

Schnittpunkt bestimmen heißt Gleichsetzen:
(1/3)(x+3)²-2 = 3x-3+a

Beim Versuch, das aufzulösen, solltest du eine Wurzel erhalten (pq-Formel oder quadratische Ergänzung). Und dann schaust du, für welche a der Radikand negativ wird, genau dann hat die Gleichsetzung nämlich keine Lösung und es existieren somit keine Schnittpunkte.

Gruß,
albertus.
humboldt++
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 9
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2005 - 20:37:56    Titel:

hallo,

das ist doch ganz einfach.
schnittpunkt von 2 funktionen berechnen heißt immer die beiden funktionen gleichsetzen und ausrechen.
nun überleg mal was du zusätzlich machen musst damit du für a ein wert bekommst bei dem sich die funktionen nicht schneiden.. Wink
humboldt++
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 9
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2005 - 20:39:01    Titel:

ok es wurde schon beantwortet...hehe
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Quaratische Funktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum