Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sinusschwingung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Sinusschwingung
 
Autor Nachricht
Dano
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2005 - 11:15:03    Titel: Sinusschwingung

Bestimmen sie A, w (omega) und phi einer Sinusschwingung der Form
y(t) = A*sin (w*t + phi) mit A,w >0 und skizzieren Sie den Funktionsverlauf, wenn folgende Daten bekannt sind:

b.) Das 1. Minimum y(min) = -5cm wird nach t(1) = 10 s erreicht.



Also A = 5. Das ist mir klar. Aber ich weiß jetzt nicht genau wie ich aus T (1 Schwingungsdauer) kommen. Wenn ich T hab kann ich ja dann w und phi berechnen, oder seh ich da was falsch?
Kann mir bitte jemand helfen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Sinusschwingung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum