Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Die Zukunft unseres Bildungssystems
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 35, 36, 37, 38, 39
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Die Zukunft unseres Bildungssystems
 
Autor Nachricht
rightaway
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 1265

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 02:47:35    Titel:

Man kann als Lehrer ja auch unterrichten, ohne die vorhandenen Schulbücher einzusetzen. Viele meiner Kollegen haben sich privat einen Kopierer angeschafft und überhäufen ihre Schüler mit Kopien aus Büchern, die sie für besser geeignet halten. -- Einige Schulbücher sind wirklich grottenschlecht, gerade auch in den Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch für die unteren Klassenstufen.
Rebel Rebel
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 418
Wohnort: Deutsches Reich

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 04:26:30    Titel:

Gesamtschule wäre o.k., wenn nicht bereits über 50% lernschwache Ausländerkinder drin säßen!
rightaway
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 1265

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2006 - 11:43:20    Titel:

In Gesamtschulen? Seit wann denn das? Du verwechselst wohl Gesamt- mit Hauptschulen ...
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2006 - 23:15:04    Titel:

rightaway hat folgendes geschrieben:
Man kann als Lehrer ja auch unterrichten, ohne die vorhandenen Schulbücher einzusetzen. Viele meiner Kollegen haben sich privat einen Kopierer angeschafft und überhäufen ihre Schüler mit Kopien aus Büchern, die sie für besser geeignet halten. -- Einige Schulbücher sind wirklich grottenschlecht, gerade auch in den Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch für die unteren Klassenstufen.


Das stimmt. Mein alter Vwl-Lehrer hat uns immer nur Kopien reingereicht, da das Buch nicht so toll war.
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2006 - 22:44:04    Titel:

Aus aktuellem Anlass schiebe ich diesen über weite Strecken sehr konstruktiv diskutierten Thread mal nach oben.
wertkonserve
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.02.2006
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2006 - 15:38:39    Titel:

rightaway hat folgendes geschrieben:
Alle Probleme dieser Welt gehen entweder auf Geld oder Religion zurück, das ist trivial.


und auf die bewusst oder unbewusst angewendete "political correctness"

"Die jetzt bekannt gewordenen Skandale an Berliner Schulen werden zu einer veränderten Schulpolitik, bundesweit führen.
Hier einige aktuelle Stellungnahmen von Spitzen Politikern.
______________________________________________________________

"Regelschulbesuch nur noch mit Deutschkenntnissen"

Mädchen an einer islamischen Schule in Berlin (Foto: dpa)

In Bayern sollen Kinder mit mangelhaften Deutschkenntnissen vom nächsten Schuljahr an nicht mehr in die Regelschule gehen dürfen. Das Kabinett will am Dienstag eine Verschärfung der Vorschriften beschließen. Danach wird bei Bedarf ein Vorkurs zum Deutschlernen im Kindergarten verpflichtend. Wer danach noch Defizite hat, kommt in eine Sprachlernklasse oder in die Sonderschule. In der "Bild"-Zeitung forderte Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) zudem Sanktionen gegen integrationsunwillige Ausländer.

Leistungskürzungen oder Abschiebung
Schon am Wochenende hatte Stoiber verlangt, die Eingliederung ausländischer Mitbürger müsse nicht nur gefordert, sondern auch durchgesetzt werden. Wer sich verweigere, müsse mit Sanktionen rechnen - von der Kürzung sozialer Leistungen bis hin zur Ausweisung, sagte Stoiber der "Welt am Sonntag". Grünen-Chef Reinhard Bütikofer wies das zurück: "Das ist eine boshafte Denunziation der Betroffenen." Auch Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg vom Deutschen Städte- und Gemeindebund sagte, es müsse eine umfangreiche Förderung, aber auch Sanktionen für nicht integrationswillige Zuwanderer geben. Diese sollten "mit Leistungskürzungen und im Extremfall mit der Rückkehr in die Heimat bestraft werden", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

http://onnachrichten.t-online.de/c/74/83/40/7483404.html
wertkonserve
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.02.2006
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2006 - 15:40:34    Titel:

Rebel Rebel hat folgendes geschrieben:
Gesamtschule wäre o.k., wenn nicht bereits über 50% lernschwache Ausländerkinder drin säßen!


"Internatsplätze für "besonders schwierige Fälle"

Wohin mit den Schülern, wenn die Lehrer nicht mehr weiter wissen?

Die Brandbriefe von Berliner Lehrern haben bundesweit eine hitzige Debatte über die Integration von Zuwandererkindern und den Umgang mit Gewalttätern ausgelöst. Bildungsministerin Annette Schavan schlug einer Unterbringung von aggressiven Schülern in Internaten vor. "Für besonders schwierige Fälle muss überlegt werden, Internatsplätze zu schaffen", sagte die CDU-Politikerin der "Financial Times Deutschland". Dies sei aber nur ein zusätzliches Angebot.

Unionspolitiker fordern "hartes Durchgreifen"
Unionsfraktionsvize Wolfgang Bosbach forderte einen "Integrationsgipfel". Die aktuelle Debatte solle nicht folgenlos bleiben, sagte er dem Berliner "Tagesspiegel". Während Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Generalsekretär Hubertus Heil am Wochenende vorrangig für die Verbesserung der Deutschkenntnisse plädierten, kamen von anderen Unionspolitikern Forderungen nach einem hartem Durchgreifen gegen jugendliche Gewalttäter bis hin zu "Schnupperknast" und Abschiebung."

http://onnachrichten.t-online.de/c/74/83/40/7483404.html

wie sieht das Thema Gewalt eigentlich an den UNI´s aus?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Die Zukunft unseres Bildungssystems
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 35, 36, 37, 38, 39
Seite 39 von 39

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum