Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

2. Hausarbeit (HA) Öffentliches Recht Göttingen (Prof. Heun)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> 2. Hausarbeit (HA) Öffentliches Recht Göttingen (Prof. Heun)
 
Autor Nachricht
brazzo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 131

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2006 - 15:35:14    Titel:

konfus hat folgendes geschrieben:
Hallo liebe Leidensgenossen,

ich quäle mich auch noch mit der HA rum und komme an einem Punkt nicht weiter.
Wie begründet man die Drittschadensliquidation, die B geltend macht? Laut dem Urteil vom BVerwG (s.o.) kann die B Schäden der Beschäftigungsstelle nach der DSL geltend machen. Aber wie prüfe und bejahe ich das gutachterlich???

Danke!


Hi!

Ich verstehe nicht so ganz, was du meinst. Die Drittschadensliquidation musst du doch nicht begründen. Habe gelesen, dass es eine gesetzliche Drittschadensliquidation ist. Such dir einfach ne Quelle, in der das steht und zitier sie. So hab ich das zumindest gemacht.

Gruß
Brazzo
brazzo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 131

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2006 - 15:41:14    Titel:

Dittsche123 hat folgendes geschrieben:
ich sag euch nur eins mit dem 823 seit ihr auf dem falschen damnpfer! Rolling Eyes


Also ich hab da noch mal ne Frage zu dem 823. Dass S gg Z keinen Anspruch aus 34 ZDG hat, ist klar. S ist kein Dienstherr. Dann kommt ja theoretisch der 823 in Frage. Habe jetzt gelesen, dass 34 ZDG, genauso wie 78 BBG und 24 SG, eine abschließende Regelung ist und 823 daher nicht in Betracht kommt.
Wie prüfe ich das denn? Prüfe ich den 823 trotzdem durch oder sage ich direkt am Anfang unter Anwendbarkeit, dass 34 abschließend ist??
EureDudeheit
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2006 - 13:43:28    Titel:

brazzo hat folgendes geschrieben:
Dittsche123 hat folgendes geschrieben:
ich sag euch nur eins mit dem 823 seit ihr auf dem falschen damnpfer! Rolling Eyes


Also ich hab da noch mal ne Frage zu dem 823. Dass S gg Z keinen Anspruch aus 34 ZDG hat, ist klar. S ist kein Dienstherr. Dann kommt ja theoretisch der 823 in Frage. Habe jetzt gelesen, dass 34 ZDG, genauso wie 78 BBG und 24 SG, eine abschließende Regelung ist und 823 daher nicht in Betracht kommt.
Wie prüfe ich das denn? Prüfe ich den 823 trotzdem durch oder sage ich direkt am Anfang unter Anwendbarkeit, dass 34 abschließend ist??

Also ich habe 823 nicht durchgeprüft, sondern gleich am Anfang geschrieben, daß er von 839 34 verdrängt wird.
joecks
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2006 - 18:04:39    Titel:

ich genauso wie der herr lebowski. im übrigen haltet euch an die benannte bverwg entscheidung. damit ist man sicher auf der richtigen seite! glaube und hoffe ich Confused Smile
EureDudeheit
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2006 - 19:02:17    Titel:

Wenn ich jetzt 839 34 gg gegen B wegen pflicht zur raschen sachentscheidung prüfe, dann ist doch S auch wieder keine Dritte oder?
brazzo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 131

BeitragVerfasst am: 04 Feb 2006 - 20:33:50    Titel:

Hi Leute!

Am Donnerstag gab es ja die Hausarbeit zurück. Wie ist es bei euch ausgefallen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> 2. Hausarbeit (HA) Öffentliches Recht Göttingen (Prof. Heun)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum