Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verbübereinstimmung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Verbübereinstimmung
 
Autor Nachricht
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2005 - 17:05:13    Titel: Verbübereinstimmung

Meine lieben Freunde!

Darf ich Euch, bitte, fragen: welcher Satz ist richtig:

- Das bin ich, der diesen Brief geschrieben habe.
- Das bin ich, der diesen Brief geschrieben hat.

Besten Dank im voraus!
rightaway
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 1265

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2005 - 17:47:17    Titel:

"Das bin ich, der diesen Brief geschrieben hat." ist richtig, weil das Subjekt des Nebensatzes ("der") 3. Person Singular ist. Eleganter wäre allerdings die Formulierung "Das bin ich, der ich diesen Brief geschrieben habe."
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2005 - 17:54:19    Titel:

Besten Dank, liebe(r) rightaway. Aber ist die elegantere Version wirklich elegant?
Preuße
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2005 - 18:15:48    Titel:

Ja.
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2005 - 18:37:11    Titel:

Liebe(r) Preuße, liebe(r) rightaway, ich danke Euch herzlichst für diese Lektion! Jetzt ist alles klar. Meine Verwirrung kommt davon, daß man im Französischen das Verb des Nebensatzes - in diesem Falle - mit dem Subjekt des Hauptsatzes einstimmt.
Beste Grüße von Eurem dankbaren
beau.becir
rightaway
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 1265

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2005 - 19:07:16    Titel:

Ob die elegantere Version wirklich elegant ist, mag ein jeder für sich selbst entscheiden. Auf jeden Fall ist es die früher übliche, heutzutage eher selten anzutreffende, weil grammatikalisch kompliziertere, Variante, die man vor allem in der plumpen Umgangssprache nicht verwendet.
Knuddelchen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 1757
Wohnort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2007 - 22:10:15    Titel:

rightaway hat folgendes geschrieben:
"Das bin ich, der diesen Brief geschrieben hat." ist richtig, weil das Subjekt des Nebensatzes ("der") 3. Person Singular ist. Eleganter wäre allerdings die Formulierung "Das bin ich, der ich diesen Brief geschrieben habe."


Das sagt aber doch wirklich kein Mensch! Nicht einmal in der Deutschen Standardsprache trifft man dies an!

Und nein, Beau.Becir, Umgangssprache muss nicht zwingend bedeuten, dass man sich auf das unelegante "Ey Digga, was geht - ich bin Schule und geh danach U-Bahn"-mit den 400 Wörtern-Niveau begibt. Umgangssprache ist nicht unbedingt mit Slang gleichzusetzen, sondern v.a. auch mit der gesprochenen Sprache und dass man sich verbal kaum wie Goethe, Kant, Bastian Sick oder ähnliche ausdrückt, muss ich wohl niemandem erzählen! Rolling Eyes
LaChatte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 1479

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2007 - 06:32:54    Titel:

Knuddelchen hat folgendes geschrieben:
und dass man sich verbal kaum wie Goethe, Kant, Bastian Sick oder ähnliche ausdrückt, muss ich wohl niemandem erzählen! Rolling Eyes


was ich im Falle Kant auch niemandem empfehlen möchte... Laughing

Sich mit Menschen zu unterhalten, die eine gepflegte Sprache haben, ist aber immer etwas Schönes. Smile
Knuddelchen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 1757
Wohnort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2007 - 11:06:16    Titel:

LaChatte hat folgendes geschrieben:


Sich mit Menschen zu unterhalten, die eine gepflegte Sprache haben, ist aber immer etwas Schönes. Smile


Dagegen spricht in der Tat nichts, doch es gibt relativ wenige Menschen, die es "durchhalten", so zu sprechen, wie viele sich schriftlich ausdrücken.
LaChatte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 1479

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2007 - 13:53:57    Titel:

Es ist ja auch nicht das Gleiche, zu sprechen und zu schreiben... ich nehme an auch Goethe hat nicht so gesprochen, wie er geschrieben hat. na gut, der hat manchmal auch vulgäres Zeug geschrieben. Embarassed
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Verbübereinstimmung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum