Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Funtionsuntersuchung, A Verhältnis 1:1
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funtionsuntersuchung, A Verhältnis 1:1
 
Autor Nachricht
wirrkopf
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 30.11.2005
Beiträge: 73
Wohnort: Altötting

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 18:14:36    Titel:

Ne des is a schmarn.
setze g mit f gleich somit berechnest du in abhängigkeit von k den schnitt punkt.
Ich meine: x=-k+3 (da ja alles auf der positiven x-achse ist passt des mit den vorzeichen normalerweise!)

Dann ist das integral über g von 0 bis 3-k plus dem integral über f von 3-x bis zur nullstelle von f gleich diesem halben flächeninhalt.
hoff des passt. Smile Rolling Eyes
wirrkopf
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 30.11.2005
Beiträge: 73
Wohnort: Altötting

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 18:16:19    Titel:

Ähm mit schmarn meinte ich nicht dich bella ,so passt des jetzt nämlich schon.
Jockelx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 3596

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 18:23:22    Titel:

Du berechnest 'unten', ich 'oben'.
Ich weiss nicht warum das einfacher ist, bzw. schmarn?

Jockel
wirrkopf
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 30.11.2005
Beiträge: 73
Wohnort: Altötting

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 18:34:04    Titel:

wenn dus auch so gemacht hättest is es ja in Ordnung

[/quote]muss doch das Integral von f in den Grenzen 0 bis Schnittpunkt mit g
minus dem Integral von g in den selben Grenzen = 9/4 werden.


du hast da aber geschrieben: Integral über g von Null bis Schnittpunckt und des passt doch ned so ganz, oder?
Bella1986
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 18:37:48    Titel:

das ja voll die megalange formel beim integral...
Jockelx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 3596

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 18:45:15    Titel:

Zitat:

Integral über g von Null bis Schnittpunckt und des passt doch ned so ganz, oder?

Doch, das passt. In welchen Grenzen denn sonst?

Jockel
wirrkopf
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 30.11.2005
Beiträge: 73
Wohnort: Altötting

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 19:13:05    Titel:

da fehlt aber doch dann die Fläche zwischen dem schnittpunkt der beiden Graphen (x=3-k) und der Nullstelle von f ,die f mit der x-Achse einschließt !
Jockelx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 3596

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 19:21:05    Titel:

Nein, oben ja eben nicht.
Um das obere Integral auf 9/4 zu bringen, musst du lediglich
Int f (0, schnittpkt) - Int g(0, Schnittpkt) auf 9/4 bringen.

Am besten mal aufmalen.

Jockel

Edit:
Wobei ich mit 'lediglich' nicht sagen wollte, dass das unbedingt leichter ist.
Bella1986
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 19:28:32    Titel:

hab ich jetz gemacht, aber ich bekomm da nix raus ;(
wirrkopf
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 30.11.2005
Beiträge: 73
Wohnort: Altötting

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 20:05:06    Titel:

Ach so du machst des oben. des is klug! Dann machma einfach Integral über die Differenzfunktion von f und g!Des kann ma dann besser zusammenfassen. des löst sich bei mir traumhaft auf (ich glaube zu traumhaft Smile ) ich bekomm dann nämlich für k=0 raus und des is ja schwachsinn. hab mich wahrscheinlich verrechnet. aber so müsste es gehn.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funtionsuntersuchung, A Verhältnis 1:1
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum