Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Betrag bei Wurzeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Betrag bei Wurzeln
 
Autor Nachricht
backtoearth
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.11.2004
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2005 - 13:34:41    Titel: Betrag bei Wurzeln

Hallo,

habe folgende Aufgabe (Fasse zusammen):

sqr(5x^2) - x*sqr(5) =

1. Lösung: x*sqr(5) - x*sqr(5) = 0
2. Lösung: lxl*sqr(5) - x*sqr(5) = sqr(5)*( lxl-x )

Welche ist richtig? Muss man, wenn die man die Wurzel aus x^2 berechnet, die Betragstriche unbedingt schreiben?


Gruß backtoearth
miriam84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 561
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2005 - 13:41:45    Titel:

die zweite.

nehm mal an x^2 wäre 4
dann ist die wurzel zum einen x=2 und -x=-2

x^2=4 und (-x)^2=4

also betragsstriche gehören dazu denn je nachdem ob das x positiv oder negativ ist ändert sich das ergebnis

x-x=0 aber -x-x=-2x
backtoearth
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.11.2004
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2005 - 13:56:18    Titel:

Okodoki.

Vielen Dank.
miriam84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 561
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2005 - 13:59:24    Titel:

aber immer doch Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Betrag bei Wurzeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum