Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

X-Terme +sterbz+
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> X-Terme +sterbz+
 
Autor Nachricht
ThaLilPrincessa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 2
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 17:40:03    Titel: X-Terme +sterbz+

Hey Leute, ich bin zwar kein Student, aber in Mathe auch nicht gerade die Hellste, kann mir irgendwie jemand bei den X-Termen helfen oder wo könnte ich es beigebracht bekommen? Oder gibt es bestimmte Bücher dafür? Ich besuche eine Realschule 8.Klasse und ich bin wirklich scharf drauf, endlich diese verdammten X-Terme zu kapieren, in Geometrie bin ich eigentlich gut - sehr gut, doch Algebra.... Question check ich einfach nicht, würde mich freuen, wenn ich etwas Hilfe bekommen würde.

Grüße Princessa
sambalmueslie
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2005
Beiträge: 555

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 17:43:29    Titel:

Kannst du dein Problem vielleicht etwas mehr konkretisieren ???
Beispiel oder Aufgabe die du nicht verstehtst???
Für was allgmeines würd ich dir:
http://www.mathe-online.at/mathint/fun1/i.html empfehlen
someDay
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 3889

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 18:06:52    Titel:

DaFuckin' ex-termz ar no problem at alla, ma missus!
Gimm da chav (sum'round!) a ring an txt 'im ur roundabent masiv coz boutta ex-termz.

Ich nehme mal an, du meinst solche Dinge wie "x + 15 = 13". Das X ist eine Variable, die du auch "Karl" nennen kannst. Karl hat ein Problem, er moechte gerne sein Alter wissen. Dazu wird ihm gesagt, addiert man ihm 15 zu seinem Alter, waere er 13. Karl ist jetzt ziemlich schlau und denkt sich "na, dann bin ich ja 13 - 15 = -2 Jahre alt". In diesem Moment merkt die Matrix, dass sie gerade ziemlich viel Scheisse gebaut hat und Karl verschwindet. Poor lad.

sD.
phex
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2005
Beiträge: 1226

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 19:45:51    Titel:

*rofl*
ThaLilPrincessa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 2
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2005 - 18:33:38    Titel: x(((

also ich kapier eher sowas wie:

4,2a (3x - 5y) + 8,9a (3x - 5y + 2x)

nicht!!!! Am Montag also am 19.12. schreib ich schon Schulaufgabe, aber danke für eure Hilfe und Vorschläge... wäre aber nett, wenn ihr mir weiter antworten könntet ich bin in Mathe echt verloren, kann sein, dass ich wegen Mathe nämlich durchfallen werde! Sad
sambalmueslie
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2005
Beiträge: 555

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2005 - 19:01:21    Titel: Re: x(((

ThaLilPrincessa hat folgendes geschrieben:

4,2a (3x - 5y) + 8,9a (3x - 5y + 2x)

Hm dass kannst du eigentlich nur zusammmenfassen:
3x + 2x = 5x ->
4,2a (3x - 5y) + 8,9a (5x-5y)
dann kannst du noch ausklammern:
5x - 5y = 5(x-y)
a(4,2(3x - 5y) + 8,9*5 (x-y)) oder reinmultiplizieren um die Klammern wegzubekommen:
4,2(3x-5y) = 12,6x - 21y
a( 12,6x - 21y +44,5x-44,5y)
zusammenfassen:
a(57,1x - 65,5y) = a(571/10 x - 131/2 y)

1/2 a(571/5 x - 131 y) so und das wars.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> X-Terme +sterbz+
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum