Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Achsensymmetrie Punktsymmetrie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Achsensymmetrie Punktsymmetrie
 
Autor Nachricht
Sarahbarra
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 19:15:03    Titel: Achsensymmetrie Punktsymmetrie

Hallo, ich habe eine Frage und zwar habe ich diese Aufgabe:
f(x)=1/ |x| +2
Nun will ich bestimmen was es ist... meine Behauptung ist Achsensymmetrisch also muss ich ja f(x) = f(-x) setzen
Dann sieht meine Aufgabe so aus f(-x)= 1/ |-x| + 2 und somit ist f(x) = f(-x)
aber da ja die exponenten ungerade sind müsste das ganze doch Punktsymmetrisch sein oder??? Irgendwie bin ich verwirrt. kann ich bei Betragstrichen überhaupt ein Minus davor setzen?? ich danke euch für eure Hilfe Sarah
miriam84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 561
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 19:29:25    Titel:

ich versuche grad mich dran zu erinnern, wie überhaupt die generelle betragsfunktion aussieht.... Question Question
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 19:33:54    Titel:

Ich denke das das wie immer mit Fallunterscheidung zu lösen geht...
miriam84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 561
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 19:34:24    Titel:

f(x)=1/x +2

http://www.mathe-fa.de/de.plot.png?uid=FSER439db48f140563.46884648

OT: danke wild and cool, der den link zum tool in der datenbank angegeben hat Wink
BBFan18
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 1791
Wohnort: Hilden

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 20:25:13    Titel:

der betrag hebt das vorzeichen von x weg; also ist egal ob du x oder -x einsetzt ergibt den gleichen funktionswert, d.h. fnktn ist achsensymmetrisch!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Achsensymmetrie Punktsymmetrie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum