Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gerade und ungerade funktionen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gerade und ungerade funktionen
 
Autor Nachricht
zuza
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 19:06:26    Titel: Gerade und ungerade funktionen

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Also die Funktion lautet f(x)=x²+tx
jetzt setze ich für t 2 ein dann lautet si : f(x)=x²+2x

wnn ich es alles richtig verstanden hab ist dies wder eine gerade noch ungerade funktion. Doch jetzt soll ich t so wählen dass dies eine gerade wird. Hier ist mein problem: Das geht doch nicht denn ich gucke mir dochj nur die Exponenten an oder nicht??


Bitte hilft mir!

ich sag dann schon mal danke
mfg
zuza
BBFan18
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 1791
Wohnort: Hilden

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 19:07:57    Titel:

wenn du t=0 wählst geht es schon Very Happy
take
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 1018

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 19:08:44    Titel:

dann setzte t = 0
zuza
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 19:12:42    Titel:

ups daran hab ich noch nicht gedacht danke Embarassed aber sonst würde das nicht gehen ne? und ein summand ist doch eine zahl ohne x hat aber einen geraden exponenten ne?
BBFan18
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 1791
Wohnort: Hilden

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 19:38:12    Titel:

Zitat:
nd ein summand ist doch eine zahl ohne x hat aber einen geraden exponenten ne?


ein summand ist ein "element einer Summe"
naiv gesagt:
was zwischen 2 +zeichen steht ist ein summand!
abbildung
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 20:01:19    Titel:

BBFan18 hat folgendes geschrieben:
Zitat:
nd ein summand ist doch eine zahl ohne x hat aber einen geraden exponenten ne?


ein summand ist ein "element einer Summe"
naiv gesagt:
was zwischen 2 +zeichen steht ist ein summand!

Nach deiner Definition sind a und b in a+b keine Summanden Wink
S1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 20:05:54    Titel:

take und BBFan18 hat folgendes geschrieben:
dann setzte t = 0


x² + 0 * x = x²

Du kannst für t alles wählen was du willst. es wird immer ne quadratische Funktion bleiben. Hast du die Aufgabe falsch verstanden?

MFG S1
take
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 1018

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 21:38:00    Titel:

S1 hat folgendes geschrieben:

Du kannst für t alles wählen was du willst. es wird immer ne quadratische Funktion bleiben. Hast du die Aufgabe falsch verstanden?

MFG S1


Es bleibt für alle t eine quadratische Funktion, aber nur für t=0 wird es eine gerade Funktion! Denn eine Funktion ist gerade, wenn f(x) = f(-x), für x und -x aus dem Definitionsbereich!
Wüstenfuchs
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 1
Wohnort: Konstanz

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 22:32:22    Titel:

Um eine gerade Funktion zu erhalten, kannst du auch t=x setzen...
Dann hättest du f(x)=2x²
take
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 1018

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 22:40:57    Titel:

Wüstenfuchs hat folgendes geschrieben:
Um eine gerade Funktion zu erhalten, kannst du auch t=x setzen...
Dann hättest du f(x)=2x²

Da stimmt allerdings nur, wenn für t nicht ein konstanter Wert gefordert wurde.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gerade und ungerade funktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum