Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gerade und ungerade funktionen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gerade und ungerade funktionen
 
Autor Nachricht
S1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2005 - 23:58:48    Titel:

Wüstenfuchs hat folgendes geschrieben:
Um eine gerade Funktion zu erhalten, kannst du auch t=x setzen...
Dann hättest du f(x)=2x²


Hallo wüstenfuchs! was hast du die letzten 13 tage gemacht??? Very Happy

MFG S1
BBFan18
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 1791
Wohnort: Hilden

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2005 - 00:00:58    Titel:

das ist doch ne geile idee, setze auch x²=cos(x) und t=0 dann hast du noch ne andere gerade fnktn Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gerade und ungerade funktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum