Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Buchführung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Buchführung
 
Autor Nachricht
Pyccazka18
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.12.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2005 - 21:54:28    Titel: Buchführung

Hallöchen,

also ich habe ein großes problem, wie schreiben demnächst eine arbeit über Buchführung und ich habe noch probleme die buchungssätze zu bilden. Kann mir bitte jemand ausführlich erklären wie man sie bilden? weil ich vertausche sie immer wie z.B Banküberweisung von Kunden, das wäre dann Bank an Ford. aber ich hatte das als Ford. an Bank....... Sad usw

Bitte helft mir
Bianchi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2005 - 22:09:33    Titel:

du musst unkomplizierter denken. Ich habe früher die Buchungssätze wörtlich genommen, z.B. Barzahlung vom Kunden für eigenerzeugnisse würde wörtlich genommen eigentlich heißen:
Zitat:
UEFE an KA


Du musst aber so denken!!! Es gibt eine Aktiva und eine Passiva Seite beim Buchen. Die Aktiva ist das erste Konto, die Passiva das Konto das gegenübersteht.

Angenommen du buchst jetzt mit 16% Umsatzsteuer und Barzahlung dann heißt der Buchungssatz:
Zitat:
KA an UEFE
..........UST


Sprich. Die Aktiva Seite (beim Beispiel: KA) ist die Seite für die Zunahme des Kontos. Und jetzt denkst du mit. Sprich die Kasse nimmt zu, da der Kasseninhalt zu nimmt, dank der Barzahlung des Kunden. Die Passiva-Seite ist die Seite die abnimmt.

Wenn du was nicht verstehst, poste wieder eine Antwort. Ich helf gerne weiter. Hab letztes Jahr eine 1 in BWR gehabt.
Pyccazka18
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.12.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2005 - 22:32:27    Titel:

Aso...jetzt verstehe ich das...ist eigentlich ganz leicht. also die seite die zunimmt die kommt ins aktiv und die seite die abnimmt die kommt ins passiv

dankeschön Smile
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7834
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2005 - 23:11:01    Titel:

Oh Gott. Merk dir das bloß nicht:

Hier gibts schon zwei Threads zum Thema, wo ich ausführlich Beispiele korrigiert oder erläutert habe. Allgemein gilt:

Aktivkonto:
Zugänge im Soll, Abgänge im Haben

Passivkonto
Zugänge im Haben, Abgänge im Soll

Das muss doch der Lehrer erklärt haben? Ansonsten kann man doch keine Buchungssätze bilden??

Gruß
Pauker
Bianchi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 15:24:22    Titel:

ich verstehe das nur erkläre ich das auf meine Art und Weise. Selbstverständlich stimmt das nicht hundertprozentig, hilft aber Buchführungseinsteigern weiter. Klar nimmt auch mal im Passiv die Seite im Soll oder im Haben zu oder ab, je nach dem, das ist mir schon klar. Ich hab meine 1 im Zeugnis, ich Vertraue auf mein Können, auch wenn ich es nicht erklären kann. Falsch mache ich es trotzdem nicht.
Schludrigkeit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1057

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 17:33:51    Titel:

Was? Ein Passivonto kann mal im Soll, dann aber auch wieder im Haben zunehmen, "je nachdem"? Das ist doch Käse! Mit solchen Sätzen ist auch einem Rechnungswesenanfänger nicht geholfen. Natürlich muss man klein anfangen, aber die Grundsystematik muss von vornherein richtig dargestellt werden.

Also nochmal:

Aktivkonten und Passivkonten sind Bestandskonten.

Aktivkonten sind wie folgt strukturiert:

Soll Aktivkonto Haben
_____________________________________________________________
Zugänge Abgänge


Passivkonten sind wie folgt strukturiert:
Soll Passivkonto Haben
_____________________________________________________________
Abgänge Zugänge


Beispiel: Zielkauf von Rohstoffen laut Eingangsrechnung (ER 2105)

1. Überlegung: Welche Konten sind betroffen?
a) Rohstoffe
b) Verbindlichkeiten a. LL.

2. Überlegung: Welches Konto nimmt zu, welches ab?
a) Rohstoffe nimmt wertmäßig zu, da ich ja neue Rohstoffe dazukaufe und sich der BESTAND dadurch erhöht
b) Verbindlichkeiten nehmen auch zu, da ich ja den Rechnungsbetrag an den Lieferanten abtreten muss.

3. Überlegung: Welches Konto ist Aktivkonto, welches Passivkonto?
a) Rohstoffe ist ein Aktivkonto
b) Verbindlichkeiten a. LL. ist ein Passivkonto

Nach diesen 3 aufeinander aufbauenden Fragen kannst du den Buchungssatz eigentlich recht einfach bilden. Für den Anfang würde ich wirklich empfehlen, diese 3 Denkschritte immer durchzuführen, bis es wirklich sitzt.

Der Buchungssatz ist immer, bei allen Buchungen, SOLL an HABEN!

Wenn du nun die oben angegebene Struktur von Aktiv- und Passivkonten beachtest siehst du, dass die Rohstoffe (Aktivkonto) im SOLL zunehmen.

Die Verbindlichkeiten a. LL (Passivkonto) nehmen im HABEN zu.

SOLL an HABEN = Rohstoffe an Verbindlichkeiten a. LL.
Schludrigkeit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1057

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 17:35:14    Titel:

Sorry für die scheiss Formatierung bei der Struktur, ging net anders Sad
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7834
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 18:02:38    Titel:

Bianchi: schön, dass du eine 1 hast. Dann hilf doch anderen so weiter, dass sie auch eine bekommen können. Mit "halb richtigen" Antworten ist denen ja nicht geholfen.

Gruß
Pauker
Pyccazka18
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.12.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 20:19:13    Titel:

und wann sieht man das es ein Rohverlust oder ein Rohgewinn oder ein Reinverlust ist?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Buchführung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum