Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Finance - welcher Job?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Finance - welcher Job?
 
Autor Nachricht
visual_display_unit
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 20.06.2005
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2005 - 18:56:06    Titel:

Zitat:
Fakt ist, wenn alle Staaten ihre US Dollarwährungsreserven auflösen würden und alle privaten und industriellen nicht Amis dies auch machen würden, könnte jeder US-Haushalt sich mind. ein Jahr lang mit dem grünen Scheinchen den Hintern putzen! Very Happy
_________________


Aus spieltheoretischer Sicht geht deine These völlig an der Realität vorbei. Very Happy
ferdi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2005
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2005 - 16:52:09    Titel:

was ist mit risikomanagement? hat eine einigermaßen große Firma so etwas?
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3784
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2005 - 17:42:05    Titel:

ferdi hat folgendes geschrieben:
Mir gehts darum was ich mit Finanzen in einer nicht-Bank anfangen kann. Aber wo ist da Bedarf? darum gehts mir.


Versuche es doch beim Staat oder einer NGO.
visual_display_unit
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 20.06.2005
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 18 Dez 2005 - 11:51:51    Titel:

@ferdi

am besten du studierst einfach nicht finanzwirtschaft, weil du scheinbar für keinen der angegebenen berufe (akademiker, banker etc.) die entscheidende motivation mitbringst.
Dr.med. in spe
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 18 Dez 2005 - 17:16:20    Titel:

Warum machst Du Dir überhaupt so große Gedanken wegen einer speziellen BWL? Du wirst ja wohl kaum alle drei Speziellen im Bereich Finance belegt haben (ich gehe jetzt mal davon aus, daß Du an einer Uni studierst, an FH's hat man ja manchmal nur einen Schwerpunkt).
ferdi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2005
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 18 Dez 2005 - 19:27:15    Titel:

studiere in FFM, finance ist ja hier wirklich nicht schlecht. Wir wählen einen Schwerpunkt (48kp) und ein Wahlfach (24kp). Insofern ist das nicht so ganz unwichtig, schließlich fällt die Diplomarbeit noch in den SP (30kp), somit würde FInance dann 50% vom diplom ausmachen...


@vdu: motivation an Finance als Lehr-Fach ist nicht das Problem, eher an der Motoviation im Finance-Bereich zu arbeiten.
rotschl
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.12.2005
Beiträge: 646

BeitragVerfasst am: 18 Dez 2005 - 20:23:12    Titel:

Du studierst an der FFM Finance und weißt nicht was du mit Finance werden sollst? Ich glaube nicht das die FFM so realitätsfremd ist, oder?
Als BWLer wirst du vermutlich dann im Consulting landen (wie so viele) und das bedeutet keine Freizeit und (im Verhältnis zur Arbeitszeit) eher wenig Geld.
Dr.med. in spe
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 18 Dez 2005 - 21:07:41    Titel:

Wieso wechselst Du dann nicht an eine Uni, wo das Angebot nicht so einseitig ausgerichtet ist und Du mehrere Spezielle belegen kannst? Nur weil Du in Finance leichter gute Noten kriegen kannst, würde ich doch nicht das Studium danach ausrichten, wenn Du garnicht in dm Bereich arbeiten willst.
visual_display_unit
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 20.06.2005
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2005 - 07:45:20    Titel:

Zitat:
Nur weil Du in Finance leichter gute Noten kriegen kannst, würde ich doch nicht das Studium danach ausrichten, wenn Du garnicht in dm Bereich arbeiten willst.


blubb blubb blubb
rotschl
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.12.2005
Beiträge: 646

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2005 - 09:42:40    Titel:

Finance als Studium für BWLer ist sowieso Augenwischerei, man arbeitet danach nur als Consultant.
Die Interessanten Finanzmodelle werden von Mathematikern aufgestellt, da nur sie das fachkundige und sichere Know-How haben diese aufzustellen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Finance - welcher Job?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum