Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nullstellen
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nullstellen
 
Autor Nachricht
peh
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 15:14:28    Titel: Nullstellen

Hallo zusammen.

Hab da ein Problem:

Ich bräuchte für folgende Funktion eine idiotensichere Anleitung zur Bestimmung ihrer Nullstelle

y=0.2x³+0.4x²+1.2x+0.8
______0.6x²-1.2x+1

Vielen Dank im Vorraus
pansen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 15:20:03    Titel:

ich glaub besser geht es nicht:

http://de.wikipedia.org/wiki/Polynomdivision
beckerchen1989
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2005
Beiträge: 13
Wohnort: dortmund (scharnhorst)

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 15:20:30    Titel:

0.6x²-1.2x+1 = 0| :0,6
x² - 2x + 1r2r3 = 0|-2r3
x² - 2x + 1 = -2r3
(x-1)² = -2r3 |wurzel ziehen

keine lösung! da zahl in wurzel negativ...


Ist das so richtig?
peh
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 15:21:43    Titel:

Also in der Lösung steht N=-0,79322 (???) ich weiss nicht, ob das so stimmen kann
pansen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 15:25:09    Titel:

@beckerchen.....du musst die Gleichung über dem Bruchstrich NULL setzen
beckerchen1989
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2005
Beiträge: 13
Wohnort: dortmund (scharnhorst)

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 15:27:54    Titel:

y=0.2x³+0.4x²+1.2x+0.8
______0.6x²-1.2x+1

der strich sah aus wie ein gedankenstrich
peh
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 15:29:12    Titel:

sorry wusste nicht, wie ich es am besten schreiben soll
Bella1986
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 15:31:36    Titel:

also die Lösung scheint richtig zu sein... aber ich komm net drauf...

wenn du die Gleichung nämlich gleich Null setzt un dann mit dem was unterm Bruchstrich steht multilizierst bleibt links nur das überm Bruchstrich stehen un rechts Null.
Aber ich habs noch net auflösen könn
Bella1986
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 15:35:13    Titel:

so sieht se auf jeden aus...

http://www.mathe-fa.de/de.plot.png?uid=FSER43a02a569c08f5.36888485
peh
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2005 - 16:07:17    Titel:

mache gerade FH-Reife, kann damit noch voll wenig anfangen. also wir haben das mit der pq (mitternachts) formel gemacht, aber ich weiss nicht, welche werte ich da einsetzen soll
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nullstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum