Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

1=2 ?!
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> 1=2 ?!
 
Autor Nachricht
topseller4ever
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2005 - 20:08:47    Titel: 1=2 ?!

a=b
aa=ab
aa-bb=b(a-b)
(a+b)(a-b)=b(a-b)
a+b=b

Confused 2 = 1 Wink


x=0,999...
10x=9,999...
9x=9
x=1

Rolling Eyes 1=0,999... Wink


wer kennt noch mehr solcher formeln?
EliasWeber
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2005
Beiträge: 28
Wohnort: Solothurn

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2005 - 20:12:08    Titel:

Gegenfrage:
Was heisst "solcher Formeln"?

Die obere ist totaler Schwachsinn (0 darf als Faktor nicht gekürzt werden), während die untere von mir aus gesehen richtig ist.

Oder wo ist der Fehler?
topseller4ever
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2005 - 20:16:22    Titel:

Very Happy sorry kollege, hab vergessen zu schreiben, dass die obere nicht stimmt,...

ja, ich suche nach aehnlichen formeln...

also, schreib einfach rein
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2005 - 20:19:51    Titel:

10x=9,999...
9x=9

wie geht denn das?
EliasWeber
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2005
Beiträge: 28
Wohnort: Solothurn

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2005 - 20:21:09    Titel:

@topseller4ever

Very Happy Very Happy ne ne, das ist nicht das problem.

Aber so ne schöne Formel wie die untere - klar einige Fragezeichen hat die schon auch - mit einer so falschen zusammen zu schreiben ist doch schon fast unfair.

mir war nun eben nicht klar, was du denn für Formeln willst, falsche oder richtige Very Happy
CoolFire
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.12.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2005 - 20:24:20    Titel:

Kenne die untere Formel so.


1/9=0,111... (... = Periode)
9*1/9=1

9*0,111...=0,999...

--> 0,999...=1

Habe übrigens von meinem Mathelehrer damals in der Schule gelernt:
"0,999 DASSELBE wie 1" (Das ist eine Steigerungsform von "ist gleich")
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2005 - 21:08:35    Titel:

CoolFire hat folgendes geschrieben:
Kenne die untere Formel so.


1/9=0,111... (... = Periode)
9*1/9=1

9*0,111...=0,999...

--> 0,999...=1

Habe übrigens von meinem Mathelehrer damals in der Schule gelernt:
"0,999 DASSELBE wie 1" (Das ist eine Steigerungsform von "ist gleich")


das ist totaler Humbug,
0,999999999 ist nicht dasselbe von 1!!! Twisted Evil
In der Mathevorlesung, hat der professor das gesagt.
der meinte aber auch, dass der beweis extrem schwierig ist.
jetzt bräuchten wir den algebrafreak! Wink
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2005 - 22:01:59    Titel:

Ich meine auch, dass 0,9...(Periode) = 1 ist. Wir müssen wohl auf algebrafreak warten...

Mal etwas anderes: es gibt doch diese verbalen Formeln, mit denen man herleiten kann, dass z.B. Frauen die Wurzeln alles Bösen sind und so. Kennt jemand diese und kann die Herleitung mal posten?
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2005 - 22:48:40    Titel:

Das ist doch klar, dass 0.(9) = 1. Vielmehr ist die Darstellung redundant. Es ist daher einer der Gründe sowas, wie 0.(9) nicht zu verwenden. Zum Beweis Suchfunktion benutzen.
subgiant
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2005 - 23:17:24    Titel:

The following pseudo-mathematical proof was posted to rec.games.board:

What about this:

We know that women like two things, your time and your money,
therefore...
women = time x money

Now time equals money, so
women = money x money

Money is the root of all evil, so
money = square root of evil

By squaring both sides of the equation,
money squared = evil

Now go back to the equation
women = money x money

See where I'm headed?
women = money squared = evil


A problem with this "proof" occurred to me immediately: Since evil is
negative, the square root of evil must be imaginary, which would mean
that money is imaginary, and therefore, by definition, so is time.

Then I realized that, in my life at least, that's pretty much true.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> 1=2 ?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum