Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Welche Regel?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Welche Regel?
 
Autor Nachricht
Las Knattern
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2005 - 10:40:31    Titel: Welche Regel?

Hi und zwar ich schreibe gleich zwei Aufgaben hin bei denen es um erweitern geht und zwar einmal bei einer Addition und einmal bei einer Multiplikation:

8+3/11 = 1 (8+3)*2/11*2 = 16+6/22 = 1


8*2/16 = 1 8*2*2/16*2 = 32/32 = 1

So wie man sehen kann muss man, wenn man mehrere Zahlen im Zähler und/oder Nenner hat, bei der Addition/Subtraktion/Division* jede Zahl mit der Erweiterungszahl erweitern.

Bei der Multiplikationwird im Nenner und Zähler jweils nur einmal mit der Erweiterungszahl erweitert unabhängig wieviele Zahlen sich im Nenner oder Zähler befinden.

Jetzt meine Frage gibt es hierzu eine Regel? Wenn ja wie heißt diese?

* Wie ich auch gerade feststelle, wenn ich nichts falsch gerechnte habe, dass die erste variante, mit allen Zahlen multiplizieren, auch bei der Division eintritt.
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2005 - 11:14:14    Titel:

ICh ersteh Deine Frage nicht ganz...

Du willst das berechnen...

8+3/11 = ???

also benötigst dazu den Hauptnenner:

(8*11)/11 + 3/11 = 88/11 + 3/11 = (88+3)/11 = 91/11

Beim 2ten kannst Du einfach multiplizieren:

8*2/16 = 8/1 * 2/16 = (8*2)/(1*16) = 16/16 = 1

Ich weiss also nicht welche Regeln du da meinst...
Las Knattern
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2005 - 12:20:26    Titel:

/ das bedeutet Bruchstrich

Ich rede davon dass wenn man einen Bruch hat und entweder im Zähler , im Nenner oder in beiden eine noch nicht ausgerechnte Division, Multiplikation, Additon oder Subtraktion ist. Und man noch erweitert bevor man diese Division, Multiplikation, Additon oder Subtraktion ausrechnet.

Ich will gern wissen: Welche Regel besagt, dass wenn man erweitert, man bei einer Addition, Division und Subtraktion alle Zahlen im Zähler und Nenner mit der Erweiterungszahl multiplizieren muss. Bei einer Multiplikation aber nur eine einzige Zahl im Nenner oder Zähler multiplizierern muss.
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2005 - 12:27:32    Titel:

Für mich klingt das etwas wirr was Du da schreibst...

Wenn ich Dich richtig verstanden habe meinst Du eine Erweiterung eines Bruches oder mehrerer Brüche...
Und das betrachtet für Addition, Subtraktion...
Und dann noch den Unterschied zur Multiplikation...

Betrachten wir also die Erweiterung ohne Brüche...

(3 + 4)*2 = 2*3 + 2*4
und
(3 * 4)*2 = 3*4*2

Meinst Du vielleicht so etwas auf Brüche bezogen ???
Las Knattern
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2005 - 12:40:37    Titel:

genau so etwas in der Art meine ich. Bloß ich und du wissen natürlich dass man die obrige Klammer durch reinmultiplizieren auflöst und die untere läst man einfach wegfallen. doch gibt es jetzt eine regel die sagt hier musst du ausmultiplizieren. und hier musst du die klammer wegfallen lassen?
Also gibt es regeln die dein vorgehen bei deinen beiden letzten aufgaben steuern?
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2005 - 12:43:56    Titel:

Ich denke Du meinst die Punkt-vor-Strich-Regel die besagt, das Multiplikationen vor der Addition ausgeführt werden muss...
Las Knattern
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2005 - 13:21:55    Titel:

ne

sondern ich suche die regel die dein vorgehen bei deinen beiden letzten aufgaben steuert?

Also warum muss ich bei der Aufgabe oben die 2 mal beide und unten darf ich die 2 nur einmal mal nehmen:

(3 + 4)*2 = 2*3 + 2*4
und
(3 * 4)*2 = 3*4*2

heoretisch könnte ich bei der Aufgabe oben sagen so die 2 wird nur mal die drei malgenommen nicht aber mit der 4 die wird dann nur nch dazu addiert ohne dass sie vorher mit der 2 multipliziert wurde.

und undten könnte ich die 2 ja mal die drei und vier nehmen dass wären dann 6*8 = 48 dass würde dann nicht stimmen weil 24 herauskommen soll.
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2005 - 13:27:16    Titel:

Ok dann meinst Du Kommutativgesetz:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kommutativgesetz

Assoziativgesetz:

http://de.wikipedia.org/wiki/Assoziativgesetz

Distributivgesetz:

http://de.wikipedia.org/wiki/Distributivgesetz
Las Knattern
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2005 - 13:45:41    Titel:

Ja ich glaub die mein ich

Embarassed Danke
physik-verrückt
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2005
Beiträge: 730
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2005 - 14:24:30    Titel:

Man sollte nie aufhören zu fragen. Nur so kann man lernen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Welche Regel?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum