Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Rätsel
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Rätsel
 
Autor Nachricht
ein Stein!
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.11.2005
Beiträge: 2193

BeitragVerfasst am: 24 Dez 2005 - 15:13:55    Titel: Rätsel

In 3 Jahren ist das Kind 12 mal so alt wie die Mutter in 5 Jahren und
in 4 Jahren ist das Kind 8 mal so alt wie die Mutter (auch in 4 Jahren)
Wo ist der Vater?
suchtgefahr
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 262
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 24 Dez 2005 - 15:24:21    Titel:

auf der mutter?
physik-verrückt
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2005
Beiträge: 730
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 24 Dez 2005 - 16:03:51    Titel:

suchtgefahr hat folgendes geschrieben:
auf der mutter?


Was denken Sie denn wieder....
Also ich denke, dass das eine Fangfrage war.
chief
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 106
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 24 Dez 2005 - 17:36:30    Titel:

suchtgefahr hat folgendes geschrieben:
auf der mutter?

Das musst mir aber jetzt erklären... Question
physik-verrückt
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2005
Beiträge: 730
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 24 Dez 2005 - 17:44:28    Titel:

chief hat folgendes geschrieben:
suchtgefahr hat folgendes geschrieben:
auf der mutter?

Das musst mir aber jetzt erklären... Question


Gibt es da was zu erklären?
halg
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beiträge: 1007

BeitragVerfasst am: 24 Dez 2005 - 17:56:04    Titel:

ein Stein! hat folgendes geschrieben:
In 3 Jahren ist das Kind 12 mal so alt wie die Mutter...


Shocked



http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/12335,0.html
physik-verrückt
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2005
Beiträge: 730
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 24 Dez 2005 - 17:59:46    Titel:

Nun, das hat relativitsiche Effekte als Grund.
Wenn die Mutter sich vorher irgendwo in einem Feld im Universum aufgehalten hat, das eine hohe Anziehungskraft aufweist, dann scheint der Mutti die zeit auf der erde sehr schnell zu vergehen. Eventuell hat sich die Mutter zu lange in solch einem feld aufgehalten und das Kind ist sogar älter geworden als die Mutter.

Hmmm, bitte widersprechen Sie mir, wenn Sie Physiker sind.
ein Stein!
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.11.2005
Beiträge: 2193

BeitragVerfasst am: 25 Dez 2005 - 22:36:13    Titel:

halg hat folgendes geschrieben:
ein Stein! hat folgendes geschrieben:
In 3 Jahren ist das Kind 12 mal so alt wie die Mutter...


Shocked

Ich vertrag einfach keinen Glühwein.. Laughing
is naürlich genau andersrum
Aber "suchtgefahr" hat's trotzdem kapiert: respekt
physik-verrückts antwort is aber auch nicht schlecht... Wink
Matheslayer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 26 Dez 2005 - 02:32:08    Titel:

???

also ich weiß ja nicht aber ich komme auf ein ergebniss von 0,8 was mit der "auf der Mutter" teorie ja nicht passt

also ich ahbe die gleichungen:

[1] 12(x+3)=y+5
[2] 8(x+4)=y+4


und dann komme ich auf die gleichung

12x+21=8x+28
---> x=5/4

vielleicht findet ja jemand einen fehler


mfg jakob
Rebel Rebel
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 418
Wohnort: Deutsches Reich

BeitragVerfasst am: 26 Dez 2005 - 02:41:37    Titel:

Hi Mathe, merkts nicht, dass das Kind älter als die Mutter ist (Terminator 1, zurück in die Zukunft).

Es wird ja nach dem Vater gefragt wo der sei!

Ist wohl der Himmelpapa (liebe Gott), der solche Zeitverschiebungen beherrscht! Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Rätsel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum