Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studium USA
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studium USA
 
Autor Nachricht
friendlyfox
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 1342
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2006 - 21:00:37    Titel:

Debbie, das ist DEINE Geschichte. Nicht jeder macht ein Au-Par, dann 2 Jahre CC, danach eine Uni und dann verliebt man sich in einen Ami...


1. HARVARD. Allein das Wort schiebt schonmal den Anspruch sehr sehr hoch. 6 Platz im Norden Amerikas ist was ganz anderes als 1.Platz an der East Coast Ivy League, sowie beste der Welt. Das sind andere Welten.
Dann konntest du es von dir aus finanzieren. DU. Woher willst du wissen, ob er das Geld hat? Und wie schon Sd meinte, du kriegst nicht einfach so einen Kredit, erst recht nicht für Harvard. Wobei du den nicht brauchst, wenn du da angenommen wurdest.

Nochmal zum Threadgründer: Bleib realistisch und lass es mit Harvard. Ich finde, wer nicht mal genug Eigeniniatiative hat um selbst zu recherchieren, schafft es nicht an einer Eliteuni weit.´

Kommt mir eher so vor, als ob du an Silvester nicht wusstest, was du machen sollst, vll bisschen getrunken, dann hast du dir gesagt, "Komm ich schaffs auch nach Harvard" und gleich mal in einem Forum fragen, was so die Anforderungen sind.

Leute, die es ernst meinen mit Harvard kümmern sich wohl intensiver damit, und wenn du keine herausragendes Abi, eine herausragende Persönlichkeit oder herausragende Fähigkeiten hast, dann lass es. Studier hier nen Bachelor, mach das beste draus, und solltest du zu den Besten gehören, schreib nochmal eine Bewerbung, und versuchst es ernsthaft und nicht "einfach so".
Freshfire
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.01.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 19:56:26    Titel:

Komisch, denn ich spiele mit dem selben Gedanken.

@Friendlyfox:
Wie sieht es aus mit einem 1,0er Schnitt plus Mitgliedschaft bei JuLis, FDP, Rotaract sowie Leiter des Schülerparlaments und Chefredakteur der Schülerzeitung?
JT
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.05.2005
Beiträge: 337
Wohnort: FFM

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 20:33:01    Titel:

Mal so ne andere Frage!
Ich hör immer nur Harvard, wisst ihr eigentlich überhaupt was ihr studieren wollt?
Sub-Zero
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.11.2005
Beiträge: 78
Wohnort: Bornheim

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 20:36:08    Titel:

Für Interessenten

http://www.harvard.edu/
Freshfire
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.01.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 20:55:02    Titel:

@JT
1. weiß ich es ziemlich genau
2. ist Harvard durch die Liberal Arts Education auch für diejenigen geeignet, die sich noch nicht so ganz sicher sind. Oft wechseln die Studenten die Kurse und können sich insofern optimal entfalten - University at its best!

@Sub-Zero
danke für diesen informativen Einschub...wär' bestimmt niemand drauf gekommen. Falls dein Posting den Vorwurf impliziert ich habe mich nicht ausreichend vorbereitet und keinerlei Anstrengungen unternommen, dann kann ich dich beruhigen.
Diemer
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 54
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2006 - 21:05:25    Titel:

Zitat:
We do seek students who achieve at a high level, and most admitted students rank in the top 10-15% of their graduating classes.


soviel zum 1,0er abi...denke mit einem 1,5er Abi ist man auf den meisten Schulen noch in den obersten 15%

Zitat:
Teachers who know the applicant well and who have taught him or her in academic subjects (preferably in the final two years of secondary school) most often provide us the most valuable testimony. Teachers should tell us about a candidate's significant non-academic interests and personal qualities, as well as academic potential.


Die Beurteilung deines Tutors hat einen dem NC gleichgestellten Wichtigkeitsgrad bei der Beurteilung deiner Fähigkeit, an Harvard erfolgreich zu studieren.



Ich denke, es hängt wirklich start vom individuellen Fall ab, da hier die Persönlichkeit und die Lebensphilosophie sowie das soziale Engagement eine weitaus größere Rolle spielen, als ob du 2 Jahre gut geschleimt hast Smile
Freshfire
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.01.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2006 - 21:10:59    Titel:

Ja, vermutlich hast du Recht. Ein wesentlicher Faktor dürfte auch schlichtweg Glück sein. Oft hört man, dass die zuständigen "Admission Officers" besonders auf die Ausgewogenheit eines Jahrgangs achten. So soll ein gewisser Anteil an Spitzensportlern, angehenden Biologen usw. nicht überschritten werden; Das gleiche gilt für Herkunft, Geschlecht und sonstigen Background.
jc_me
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 1
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 01 Feb 2006 - 19:50:36    Titel: architektur

Wenn jemand Interesse an Architektur, Visualisierung oder Illustration hat:

www.c-meissner.com, www.c-meissner.de, www.haussmann-illu.de

Grüße Jessica
Freshfire
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.01.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 01 Feb 2006 - 19:56:46    Titel:

Ähm, was soll denn das?
krätze.
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2006 - 10:46:39    Titel:

Och, die E-Uni würde ich auch mal einfach so vergessen. ^^

Ein paar Leute aus meiner Schule studieren jetzt aber auch an schönen Unis in den USA.
Die haben nicht mal soooo gute Noten gehabt, waren halt nur sportlich und spielen dort irgendwie für die Mannschaft und kriegen sehr viel bezahlt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studium USA
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum