Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studium USA
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studium USA
 
Autor Nachricht
vital-man
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2006 - 15:28:17    Titel:

erstmal ein Gruppen-Hallo !

also ich würde auch gerne in den usa studieren. aber nicht an einer elite uni oder so.
ich möchte in den usa studieren, weil es dort einen studiengang gibt den es in deutschland so nicht gibt!
nämlich FORENSIC.
habe auch schon diverse kontakte zu unis die den studiengang anbieten.

naja nun ist das ganze aber doch sehr teuer.
nun macht mir der beitrag von "krätze" doch die hoffnung als sportler anzuheuern. wie funktioniert sowas?
gibt es noch andere möglichkeiten geld zu bekommen oder zu "leihen"?
(für ein stipendium komme ich notentechnisch nicht in frage)

mfg vital-man Very Happy
FHMatt
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2006
Beiträge: 136
Wohnort: Temple / TX

BeitragVerfasst am: 20 Feb 2006 - 21:41:26    Titel:

Hey

Also ich hab das alles jetzt nur überflogen.
Was mir als erstes aufgefallen ist, ist dass sich keiner über ein Visa Gedanken macht.

Hierzu:
Als einzigstes würde ein F-1 Visa in Frage kommen.
Dazu muss aber dein College die I-20 Form ("Certificate of Eligibility")
ausstellen.

Es gibt die Möglichkeit, für die ersten 2 Jahre über ein Auslandsbafög Unterstüzung zu bekommen.

Schreib doch mal was du studieren willst, dann kann ich dir sagen was ein Aufenthalt in den Top Unis und anderen Unis bzw. Colleges ohne irgendeine Förderung kosten würde.

Matt
vital-man
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2006 - 10:13:49    Titel:

Ich möchte Forensic Science bzw. Forensic Biology in den USA studieren.

Ich hab in erster Linie die Ferris State University im Blick. Die haben mir schnell und freundlich und hilfbereit geantwortet.

Ich glaube >Tuition and Fees< betragen für ein Jahr rund 25.000 $.
Wieviel bekomme ich davon von Bafög bezahlt ???

mfg vital-man Cool
FHMatt
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2006
Beiträge: 136
Wohnort: Temple / TX

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2006 - 10:48:36    Titel:

Hey

Also das (Bafög) hängt immer davon ab, wieviel deine Eltern pro Monat verdienen.

Es gibt allerdings auch Elternunabhängigesbafög was aber glaub bei dir nicht zutrifft.

Hierzu:

http://www.bafoeg-rechner.de/Rechner/

Hier kannst du dein Bafög ausrechnen und schauen ob Elternunabhängiges Bafög für dich zutrifft.

Matt
vital-man
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2006 - 13:16:14    Titel:

hey ich danke dir FHMatt !!!

wie bekommt man so ein sportstipendium? weist du sowas auch? Wink

mfg
FHMatt
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2006
Beiträge: 136
Wohnort: Temple / TX

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2006 - 20:11:18    Titel:

Hey

Also ein Sportstipendium zu bekommen ist manchmal einfacher als ein "normales" Stipendium oder Schoolarship zu bekommen.

Hierzu muss ich wissen, in welcher Sportart du richtig super bist??
Also Golf. Basketball, Footbal.....

Du musst zwischen 19 und 24 sein d.h. höchstens im 5 oder 6 Semester sein da Sport Schoolarships nur bis zum Bachelor Abschluss abgeboten werden.

Aber wenn du gleich nach dem Abi studierst ist das ja eh nicht relevant.

Deine Chancen auf ein Sport Schoolarship sind also nach dem Abi oder der Fachhochschulereife am höchsten.

Also wenn du nicht auf ne Elite Uni willst dann muss dein Durchschnitt zwar gut sein aber nicht zwischen 1,0 und 1,4 sein (wenn du schlechter bist dann hast du fast keine Chance auf ne Elite Uni zu kommen)
Bei einer durchschnittlichen Uni reicht zwar kein Durchschnittlicher Durchschnitt aber er muss nicht ganz so gut sein.

Also wenn du z.B. 2.0 hast dann ist es schon fast unmöglich.
Also ich würd dir trotzdem empfehlen so viel wie du kannst zu geben und versuchen nen super Abschluss hinzulegen.

Um überhaupt genommen zu werden brauchst du außerdem noch den TOEFL und den SAT Test.
Hierbei werden deine English (TOEFL) und deine Mathe Kentnisse (SAT) geprüft.

Hier solltest du keine Defizite aufweisen.

Viel Agenturen wollen Bilder und ein Video bei deiner Bewerbung.
Ich würd dir sowieso empfehlen, dich über ne Agentur zu bewerben anderst geht zwar auch aber viel zu umständlich und zu Zeitaufwändig.
Denn die Agenturen machen im normal Fall immer gute Arbeit.
Allerdings gibts auch schwarze Schaafe!!!

Kosten für Flug, Ausflüge Taschengeld, Versicherung und Bücher musst du selber bezahlen.

Was noch wichtig wär, du musst dich ein Jahr vorher bewerben.

Ja ich denk das war jetzt erstmal sehr Informativ.
Falls du noch Fragen hast einfach posten.

See yah
Matt
FHMatt
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2006
Beiträge: 136
Wohnort: Temple / TX

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 17:36:52    Titel:

paradoks hat folgendes geschrieben:
was haben diese unterschielichen visa arten zu bedeuten??


Hey

Um darauf einmal einzugehen:

F-1 = Studentenvisa und Visa für Schüler

Dieses Visa erlaubt den Aufenthalt bis Ende des Studiums.
Aber wie gesagt muss dir dafür die I-20 Forum von deinem College ausgestellt werden.
Was dazu noch zu sagen wäre:
Dass US - Bürger oder Verwandte können hierbei nicht als Sponsoren dienen.

J-1 = Visa für Praktika(s) und Austauschprogramme.

J-1 Visa werden für Praktika, Schüleraustausche, Au pair Programme und Forschungsaufenthalte als Bsp. genutzt.

Da du Studieren willst kannst du die DS-2019 Form nur über eine amerikanische Austuasch Organisation bekommen.
Die Form DS-2019 musst dort selbst beantragt werden.

Matt
Abeja
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.05.2005
Beiträge: 120
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 21:04:24    Titel:

hm meine halbe Familie (alle da haben die AMerikanische staatbürgerschaft) wohnt in den Usa.. gibt es da einen vorteil für mich, an einer amerikanischen Hochschule meinen Master zu machen? Ich würde auch gerne nach meinem Biologie Bachelor forensic science studieren, da dies hier in D net möglich ist, würd ich gerne den abschluss in Übersee machen. Nun ja aber wenn ich mir die studiengebüren anschaue, wird es wohl ein Traum bleiben, da ich nix weiss, wofür ich ein Stipendium bekommen sollte.

Gibt es als AUsländische Studentin ne Möglichkeit die Studiengebüren ohne Stipendium auf eine erträgliche Summe zu reduzieren?

Womit bezahlen Amerikaner diese hohen Studiengebüren?
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 21:57:26    Titel:

die eltern die auf nummer sicher gehen wollen, dass ihre sprösslinge studieren gehen legen mit der geburt ihrer kinder einen ausbildungssparfonds an... anders ist das kaum zu schultern.
kiwi_if
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 02.08.2005
Beiträge: 1113

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 22:00:22    Titel:

außerdem ist es dort für studenten normal 50.000 - 100.000 dollar kredit aufzunehmen für das studium (je nach ruf der hochschule). also einfach mal gucken, welche bank dir in den USA einen studienkredit geben würde. ohne dich selbst zu beteiligen, wirst du dort nicht studieren können. im berufsleben dann einfach abbezahlen - ist wohl einfacher in den USA, da man dort mit einem Master im Vergleich zu Deutschland mehr verdient.

du wärst aber nicht in der Minderheit, mit solch einem Kredit, also keine Sorge.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studium USA
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum