Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hat er Ángst?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Hat er Ángst?
 
Autor Nachricht
zealous
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2006 - 16:22:56    Titel:

Romana12 hat folgendes geschrieben:

das habe ich probiert, aber damit eigentlich nur erreicht, dass er sich noch mehr zurückgezogen hat.
Am Telefon schlägt er solche treffen ja auch vor, aber wenn es dann soweit ist macht er einen rückzieher. Wie soll man da was bewirken???


hm... jemand kann ein verhalten nur beibehalten, solange es von anderen ermöglicht wird. ich will damit sagen, dass er das nicht tun würde, wenn du es nicht zulassen würde. du musst ihm klar machen, dass so ein verhalten unmöglich ist, dass du das nicht duldest. es zeugt schon von respektlosigkeit, wenn man sich nicht an verabredungen hält. aber ist das ihm wirklich so bewusst?
die "lösung", dass du dich auch zurückziehst und darauf wartest, dass er auf dich zugeht, kann ich in dieser speziellen situation nicht vertreten. das mag manchmal sinnvoll sein, aber hier gibt es "probleme", die dadurch wohl nicht bewältigt werden können. ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, wie das bei euch abläuft. ihr verabredet euch auf ein treffen, und er sagt im letzten moment ab? sich so vor dem problem zu drücken ist wirklich nutzlos...
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2006 - 17:32:19    Titel:

faiblesse hat folgendes geschrieben:
ERGO: beschissen wird es mir auf jeden Fall gehen, nur der Zeitpunkt ist unterschiedlich, also kann ich doch alles versuchen was in meiner Macht steht..muss man nicht wirklich verstehen, aber so bin ich..


Tja, das musst du wissen.
Aber wie du so schön sagtest, der Zeitpunkt verschiebt sich und in der Zeit, könntest du vieleicht einen finden, der nicht vergeben ist und dich auch wirklich möchte?

Ich bin ja in einer ähnlichen Situation. Ich will jemanden (eine^^), die nicht mich nicht will, aber dennoch mit mir rumflirtet/spielt. Es kommt zwar zu keinem Körperflüssigkeitsaustausch, aber dennoch spielt sie die eine kleine Verführerin.

Das ganze wird solange weitergehen, solange ich mitspiele. Wenn ich aber was anderes gefunden habe, kann sie es mir auch nicht übel nehmen, wenn das ganze nicht mehr auf Gegenseitigkeit beruht.
Wenn sie einen Freund hätte, dann würde sie das bestimmt auch nicht machen. So spielt sie mit mir, und schaut, was alles erlaubt ist, ohne zu nahe zu kommen, denn angeblich will sie nichts von mir.

Solange du dir also im klaren darüber bist, was alles passieren kann und mit welcher Flamme du da spielst, und dass du dich dabei auch schön verbrennen kannst, bin ich ja beruhigt.

Ich weiss es ja bei mir auch nicht besser, als das Feuer zu schüren. Nur lasse ich mich halt auch von anderen beindrücken.

Würde ich mal an deiner Stelle tun. Wenn er das nächste Date klarmacht, dann sage ihm, du wärst mit XY verabredet, nicht mit XX, und mal schauen wie er reagiert. Ist es ihm egal, dann will er nicht wirklich was von dir, sondern viel mehr von der Situation.
Das ist meine Meinung. Denn wenn ihn das stört, dann würde er eifersüchtig reagieren. Was er ja auch müsste, immerhin hat er keinen Grund dir vertrauen zu müssen, da ihr ja in keiner Beziehung seid, dir also alles erlaubt ist.
hallo123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 1900

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2006 - 17:45:28    Titel:

allerdings will man auch nicht immer zeigen, dass man eifersüchtig ist oder? vllt denkt er sich ja dann auch gerade, dass er dann viel zu viel erwarten würde, wenn re nun sauer darauf wäre, dass sie sich mit jemand anderen verabredet hat...weil er ja THEORETISCH keinen grund dazu hätte eifersüchtig zu sein..also nicht keinen grund sondern halt nicht so das recht darauf, ihr vorzuschreiben, mit wem sie wann wohin geht...verstehst du?
mfg
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2006 - 18:02:14    Titel:

Genau das ist es doch, wenn er was von ihr will, das wird er komisch reagieren. Ich kenne keinen, der nicht eifersüchtig ist. Aber wohl welche, die es nicht zugeben oder aber es verdrängen.

Ich würde halt mich nicht ihm aufzudrängen. Wenn ihm was an dir liegt, dann wird er sich melden. Wenn nicht, dann wollte er nichts.

Setzt euch doch mal in seine Situation hinein. Was macht ihr denn, wenn ihr was von jemanden wollt? Richtig, ihr versucht ihn/sie ganz dezent solange zu "nerven", bis ihr das bekommt was ihr wolltet.

Also wenn ich eine Telefonnummer habe, von einem Mädel, was mir gefällt, dann frage ich mich halt immer, wie lange sollte man warten, bis man sie anruft!

Und wenn das dann rum ist, dann freue ich mich schon auf das nächste.

Wenn ich dann irgendwann mit ihr zusammen bin, dann ist es doch nicht anders. Ich freue mich weiterhin mit ihr was zu unternehmen und wenn sie was machen möchte während ich keine Zeit dafür habe, dann frage ich doch zumindest nach, was sie denn ohne mich gemacht hat! Das hat ja noch nichts mit Eifersucht zu tun. Aber wenn sie mir dann sagt, sie habe sich mit EINEM anderen getroffen, dann Frage ich doch auch nach, was sie denn genau gemacht hat? Und dann erst könnte man eventuell eifersüchtig werden oder auch nicht. Ich denke, solange man das nicht Übertreibt, kann Eifersucht auch was positives sein, denn ich fühle mich geschmeichelt, wenn meine Freundin eifersüchtig ist, denn dann weiss ich, dass sie immernoch interesse an mir hat.

Ich kenne auch den Klammeraffentypen, der ist nicht besonders dolle^^
Also wie immer ist das extrem nicht erwünscht.
faiblesse
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 1930
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2006 - 18:46:52    Titel:

Also, das Gefühl, nach einem Gespräch sich aufs nächste zu freuen, kenne ich. Es geht mir genauso..allein in den letzten 10 Tagen sind ca. 30 sms zwischen uns hin und her gegangen..

Und klar will er was von mir, er hat mir gesagt, dass er sich in mich verliebt hat und gerne mit mir zusammen wäre. Aber da ist noch seine Freundin mit der auch alles in Ordnung ist, und wo er weiß woran er ist. Das ist wohl sein Problem..

Und eifersüchtig ist er wohl mal zwischendurch..wir sitzen abends am WE öfters mal mit seinen Freunden bei ihm im Keller, und den einen kann ich ganz gut leiden, und wenn ich mich mal freundschaftlich bei ihm anlehne, kommt er sofort an und "stört" uns..

Er denkt wohl auch ziemlich viel an mich, so wie er es erzählt..er überlegt wie er bei meinen Freunden und meinen Eltern da steht..

Wir kennen uns jetzt 1 1/2 Jahre und wir sind uns gegenseitig sofort aufgefallen..aber keiner hat was gesagt..da er zu dem Zeitpunkt noch eine andere Freundin hatte und mit ihr ein Kind, so dass ich damals dachte, keine Chance..vor einem Jahr haben die sich aber getrennt, und selbst da hat keiner von uns beiden den Mund aufgemacht..
näher kennengelernt haben wir uns in den letzten 3-4 Monaten..und seit 5 Monaten hat er wieder eine Freundin, die weiter weg wohnt (30 km) und die er wohl auch nicht in seinen Freundeskreis eingliedern will, weil sie da nach seiner Aussage nicht reinpasst.

Also waren wir einfach dämlich und stecken jetzt in einer beschissenen Situation, ich wusste nicht dass er eine Freundin hat, denn sonst hätte ich mich ihm gegenüber anders verhalten..so muss ich doch denken, dass er nicht wollte das ich es weiß und es soweit kommt..


Und zum Thema jdm anders kennenlernen..klar könnte ich..muss auch sagen, dass ich mich zwischen Weihnachten und Neujahr mit einem Teamkollegen "vergnügt" habe..aber das war nur für Spaß, mehr nicht und ehrlich gesagt, wenn ich weggehe und da sind evtl. Männer die mir ganz gut gefallen, denke ich doch nur an ihn, dass ich am liebsten was mit ihm machen wollte..

Also bevor ich nicht gefühlsmäßig abgeschlossen habe, bringt nen neuen kennenlernen eh nix. Das hatte ich anfang des letzten Jahres bei nem anderen Typen, voll verknallt und er hat mir direkt gesagt, dass es nix wird. Trotzdem hat es 3 oder 4 Monate gebraucht bis ich darüber hinweg war..weil es einfach super gepasst hätte, aber es der falsche Zeitpunkt war..
faiblesse
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 1930
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2006 - 17:35:01    Titel:

Hey Romana, gibt es was neues?
JulieTUC
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 124
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2006 - 14:46:50    Titel:

(natürlich bestünde die möglichkeit, dass besagter ER nur mit dir spielt.... das Risiko besteht immer.)

aber ich denke viel mehr, dass ER einfach bissl Angst vor 'ner Beziehung hat, einerseits will ER mit dir zusammen sein, andererseits sind da irgendwo doch noch kleine Unsicherheiten, die IHN dann immer wieder zurückhalten, sodass er wieder einen Rückzieher macht. Meiner Meinung nach ist das ein typisches Verhalten, wenn man jemanden wirklich sehr mag bzw. in jemanden verliebt ist, aber trotzdem ist da immer noch die Angst, verletzt zu werden, sodass man aus reiner Vorsicht bzw. reinem Selbstschutz sich doch wieder rar macht. (So sinnlos der Film 'The Sweetest Thing' auch war, so haben wir doch zumindest diese eine Lehre daraus gezogen g*). Idea
Romana12
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.01.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2006 - 21:57:49    Titel:

Hi!
Musste mich etwas ablenken, deswegen schreibe ich erst jetzt.
Neues gibt es nicht viel.
Habe ihn gestern angerufen und noch einmal versucht mit ihm zu reden. Er hat trotzdem wieder etwas abgeblockt und im Endeffekt ist nichts anderes rausgekommen als was ich eh schon weiß.
Ich habe ihm am Telefon gesagt, dass ich seine Stimme und die Gespräche vermisse. ER hat wieder betont, dass er sich im moment nicht mit mir treffen möchte, weil es sonst wieder abläuft wie das letzte mal.
Außerdem wäre er nicht bereit für eine Beziehung, zumindest lässt seine Blockade das nicht zu,....

Im Prinzip bin ich nicht schlauer als vorhin Sad

PS.: Ich glaube schon, dass er Gefühle für mich hat, aber sie sind nicht stark genug, dass er seine Ängste über Bord wirft.

Liebe Grüße
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2006 - 00:46:55    Titel: Re: Hat er Ángst?

Romana12 hat folgendes geschrieben:

War dann kurz bei ihm und wie er mich gesehen hat, hat er mich abgebusselt und umarmt und wollte mich gar nicht mehr loslassen. Hat gesagt, dass er das vermisst habe. Trotzdem ist er sich immer noch nicht sicher was er will. Ein absolutes gefühlschaos (das habe ich ihm richtig angesehen)

Spielt er mir nur was vor? Sind seine gefühle doch nicht so echt? Was soll das ganze? ich kenn mich einfach nicht mehr aus


suche dir einen anderen und lass dich nicht so behandeln, ist ja schlimm, als ob es nur ihn gäbe Rolling Eyes

wenn er nur freundschaft will, dann gibihm doch auch nicht mehr Exclamation
rockabilly
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 60
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2006 - 12:22:50    Titel:

das sehe ich genauso.
klar kann er angst haben, aber wenn er wirklich so starke Gefühle für dich hat, denn würde er seine angst vergessen. ich an deiner stelle würde ihm ein ultimatum setzen: ganz oder garnicht. oder er redet ganz einfach offen mit dir, was sein problem ist und wie du ihm dabei helfen kannst. aber lass dich nicht von ihm hin- und her schubsen- das hat keiner nötig.
(auch wenns einfacher gesagt als getan ist Confused )
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Hat er Ángst?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum