Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Eure Meinung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Eure Meinung
 
Autor Nachricht
Chris4567
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 90
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2006 - 19:30:25    Titel: Eure Meinung

Hall zusammen. keine Angst. das wird jeztt vorerst der letzte Thread zum Thema "Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft".
Gibts hier vielleicht andere Azubis zum Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft? oder bereits Ausgelernte? Ich fang wahrscheinlich bald ne Ausbildung an. Aber wie ist eure Meinung von dem Beruf (vor allem in der Ausbildung)? Ist die abwechslungsreich? Wie sind die Zukunftschancen bzw. Aufstiegschancen? Macht der Job Spaß? Sagt mir einfach alles was euch zum Thema einfällt. ich bin für jede Meinung bzw. Erfahrungen dankbar!
Welche Fächer werden eigentlich in der Berufsschule durchgekaut?

Danke schon mal im Vorraus!!!!
diec
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 177
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2006 - 21:24:49    Titel:

habe mich auch in dem beruf beworben. die frage ist natürlich zuerst, wohin du willst. richtung immobilienwirtschaft oder in die hausverwaltung?

weiß nur einige dinge aus der immobilienwirtschaft, da ich mich in einem solchen unternehmen beworben habe: lange arbeitszeiten, auch mal abends oder am wochenende. unter umständen musst du dein eingenes auto und handy benutzen und bekommst keine kilometerpauschalen u.ä., aber das kommt wohl auf das unternehmen an.
dort wo ich mich beworben habe, wäre ich nach der ausbildung selbstständig, also nicht direkt angestellt. würde zwar im namen der immobilienagentur arbeiten und einen großteil der courtage an diese abdrücken, wäre aber als selbstständige angemeldet. könnte kommen und gehen, wann ich wöllte, hätte aber auch ein von meiner leistung abhängiges einkommen.
Chris4567
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 90
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2006 - 12:18:47    Titel:

Das haießt, wenn man richtig gut ist, kann man ne menge kohle machen, oder? Kennt vielleicht jemand das Durchscnittseinkommen eines Maklers?
diec
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 177
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2006 - 15:58:59    Titel:

theoretisch schon, aber wenn man weniger gut ist weniger kohle. wenns nicht gut aufm markt aussieht das gleiche. zudem werden die häuser billiger nach wegfall der eigenheimzulage. entsprechend fällt die courtage kleiner aus.

was makler so verdienen würde mich auch interessieren, aber da gibt es wohl alles von 0 bis x Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Eure Meinung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum